Prof. Dr. Irene Rath
Studiengangsdekanin

Bachelor International Business Administration

Qualifizieren Sie sich mit dem international anerkannten Hochschulabschluss in International Business Administration für attraktive Fach- und Führungsaufgaben in der internationalen Wirtschaft!

Internationales Denken und Handeln sind gefragter denn je

Von Fach- und Führungskräften in der Wirtschaft werden nicht nur umfangreiche fachliche Qualifikationen verlangt. Gefragt sind auch internationales Know-how, globale wirtschaftspolitische Kenntnisse und Einblicke in die Lebens- und Arbeitsbedingungen im Ausland. Als Absolvent des Studiengangs International Business Administration sind Sie diesen Anforderungen gewachsen.

Mit dem Studiengang International Business Administration erlangen Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um unternehmerische Aufgabenstellungen fachlich fundiert und professionell länderübergreifend zu lösen. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt größtenteils in deutscher Sprache. Für die Verbesserung Ihrer Sprachkompetenz finden das Auslandsseminar und die Module Aspects of International Management und das Projekt zum Internationalen Marketing in englischer Sprache statt.

Attraktive Karriereaussichten in vielfältigen Bereichen

Mit Ihrem Abschluss in International Business Administration stehen Ihnen zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland offen. Möglich sind zum Beispiel Fach- und Führungsaufgaben im Beschaffungs- oder Vertriebsmanagement auf internationaler Ebene, im internationalen Rechnungswesen oder Controlling, im internationalen Personalmanagement, im internationalen Marketing, Consulting oder Projektmanagement. Ganz gleich, ob Sie z. B. in einem deutschen Unternehmen, das Im- und Export betreibt, oder in einem weltweit agierenden Konzern tätig sein möchten - mit Ihrem Bachelor of Arts in International Business Administration bringen Sie die besten Voraussetzungen mit, um in der Branche Ihrer Wahl Karriere zu machen.

Alles auf einen Blick

Studienabschluss

Das Fernstudium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Studienbeginn Jederzeit
Kostenloser Testmonat Die ersten 4 Wochen Ihres Fernstudiums können Sie uns kostenlos testen.
Studiendauer Die Regelstudienzeit beträgt 48 bzw. 36 Monate.
Kostenlose Verlängerung Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 24 bzw. 18 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Fernstudium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.
Zulassungsvoraussetzungen Die Zulassung zum Bachelor-Studium ist auch ohne Abitur möglich. mehr
Studiengebühren & Downloads Detaillierte Infos zu den Studiengebühren, das aktuelle Curriculum sowie Original-Studienunterlagen stellen wir Ihnen in unserem Online-Info-Center zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier.
Online-Beratung Lassen Sie sich persönlich und direkt online beraten - ganz einfach und flexibel von zu Hause aus! Die nächste Online-Infoveranstaltung findet am 12.07.2017 um 18:00 statt. Bitte melden Sie sich hier zur Online-Infoveranstaltung an.

Sie erwerben betriebswirtschaftliches Fach- und Praxiswissen im internationalen Kontext

Für einen reibungslosen Start ins Studium sorgen zunächst die Grundlagenfächer wie z. B. Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten oder quantitative Methoden. Im Zentrum des Studiums stehen dann die betriebswirtschaftlichen Fächer, die für eine erfolgreiche Tätigkeit im Management notwendig sind. Durch die internationale Ausrichtung sowie die Kombination mit begleitenden Fächern aus anderen Fachgebieten wie Recht, Volkwirtschaftslehre und internationale Wirtschaftsbeziehungen erhalten Sie ein umfassendes Verständnis für globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Ein weiterer wichtiger Bestandteil Ihres Studiums sind Wirtschaftssprachen, denn fundierte Sprachkenntnisse in Wirtschaftsenglisch und idealerweise einer weiteren Fremdsprache sind eine Selbstverständlichkeit im heutigen Management!

Darüber hinaus erlangen Sie im Laufe Ihres Fernstudiums auch alle für Ihre berufliche Karriere wichtigen fachübergreifenden Schlüsselqualifikationen. Dazu gehören z. B. Managementtechniken, Intercultural Management, Projektmanagement, Visualisieren und Präsentieren sowie Kommunikation und Konfliktmanagement.

Ihr Studium im Überblick:

Sie bereiten sich hiermit konsequent auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im internationalen Umfeld vor. Mit Ihrem Bachelor-Abschluss in International Business Administration heben Sie sich positiv von Absolventen anderer BWL-Studiengänge ab und können so Ihre Karriereperspektiven im nationalen und internationalen Management maßgeblich ausbauen.

 

Ausführliche Übersicht über Module und Studieninhalte des Studiengangs

Hier stellen wir Ihnen alle Module ausführlich mit den einzelnen Studieneinheiten vor. In unserem Online-Info-Center können Sie das Curriculum, in dem alle Studieninhalte anschaulich dargestellt werden, kostenlos herunter laden.

Informieren Sie sich hier über die einzelnen Fernstudien-Module im Detail:

  1. Einführung in das Studium und wissenschaftliches Arbeiten
  2. English for Business
  3. Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  4. Aspects of International Management
  5. Volkswirtschaftslehre
  6. Personal, Führung und Organisation
  7. Quantitative Methoden
  8. Marketing
  9. Projekt zum internationalen Marketing
  10. Grundlagen der Rechnungslegung
  11. Multi International Organization
  12. Investition und Finanzierung
  13. Kostenrechnung und Controlling
  14. Unternehmensführung
  15. Wirtschaftssprachen
  16. Wirtschaftsrecht
  17. Internationale Studien
  18. Internationales Seminar
  19. Weltwirtschaft
  20. Informationsmanagement
  21. Operations
  22. Internationale Rechnungslegung
  23. Wahlschwerpunkt Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Politik
  24. Wahlschwerpunkt Internationales Handelsmanagement
  25. Wahlschwerpunkt Global Sourcing and International Recruiting
  26. Bachelor-Thesis 
Eine ausführliche Übersicht über die Inhalte und Studienmodule finden Sie im Online-Info-Center, in dem Sie auch das Curriculum herunterladen können.

Extra-Qualifikation durch internationale Ausrichtung

Globale Vernetzung sowie grenzübergreifendes Denken und Handeln prägen die moderne Wirtschaftswelt. Besonders gefragt sind daher Fach- und Führungskräfte, die neben einem umfassenden wirtschaftlichen Verständnis auch interkulturelle und internationale Kompetenzen mitbringen. Mit diesem FIBAA-akkreditierten Studiengang bereiten Sie sich konsequent auf anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben im internationalen Umfeld vor:

Sie erlangen umfassendes internationales Know-how

Sie lernen beispielsweise alles Wesentliche zur europäischen Integration, zur Globalisierung sowie zur international orientierten Volkswirtschaftslehre. Weitere Themen sind das interkulturelle Management sowie internationales Personalwesen, weltweite Beschaffung, Multi International Organization, internationale Wirtschaftsbeziehungen und Politik sowie internationales Handelsmanagement. Eine Besonderheit sind die englischsprachigen Module Aspects of International Management und Marketing mit interessanten Fallstudien aus unterschiedlichsten Ländern. Internationales Wirtschaftsrecht und europäisches Recht runden das Programm ab.

Sie erwerben sichere Sprachkenntnisse für den internationalen Unternehmensalltag und profilieren sich in einem Schwerpunkt Ihrer Wahl

Im Verlauf des Studiums können Sie Ihre Englischkenntnisse oder alternativ bereits vorhandene Fertigkeiten in den Wirtschaftssprachen Französisch oder Spanisch vertiefen.

Mit der Wahl eines von drei Wahlschwerpunkten setzen Sie zudem ganz eigene Akzente für Ihre Karriere. Zur Auswahl stehen Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Politik, Global Sourcing and International Recruiting sowie Internationales Handelsmanagement. Zum Beispiel haben Sie u. a. die Möglichkeit, wichtiges Praxiswissen zum Thema Lobby-Arbeit im internationalen Kontext in einem Planspiel zu erlangen. Alle drei Wahlschwerpunkte werden in deutscher Sprache angeboten und vermitteln Ihnen praxisnahe Inhalte sowie wichtige Soft Skills.

Sie sammeln internationale Erfahrung während der zweiwöchigen Präsenzphase im Ausland

Aufbauend auf Ihrem bisher erworbenen Fachwissen, lernen Sie an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland eine andere Kultur kennen und beweisen, dass Sie sich auch in einem internationalen Umfeld zurechtfinden. In dem zweiwöchigen Internationalen Seminar tauchen Sie nicht nur in das Campus-Leben einer ausländischen Universität ein, neben den Lehrveranstaltungen finden auch Exkursionen zu Unternehmen und Diskussionsrunden mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik des betreffenden Landes statt. Wir sind sicher, dass das Internationale Seminar ein absolutes Highlight für Sie wird!


Studium mit oder ohne Abitur

Wir bieten Ihnen drei Zugangswege zum Bachelor-Studium an. Das Besondere: Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden.

Zugangsweg 1: Mit Abitur oder Fachhochschulreife

Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden. Wir empfehlen zudem eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen mit geeignetem Bezug zum Studiengang. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können ggf. auf Ihr Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

 Nähere Informationen zu den Anrechnungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Zugangsweg 2: Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung

Sie können auch ohne Abitur zum Studium an der Euro-FH zugelassen werden, wenn Sie die folgende beide Kriterien erfüllen:

  • Sie können eine der folgenden Qualifikationen vorweisen:
    • Sie haben eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert, z.B.
      - Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
      - Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK
      - Fachwirt/in
      - Fachkaufmann/frau
      - Staatlich geprüfte/r Techniker/in
      - Meister/in
      oder
    • ein Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung
      oder
    • einen Abschluss einer anerkannten Fachschule
      oder
    • einen Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen, im Bereich der sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufe
  • Sie nehmen an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil.

Hinweis: Bereits absolvierte Fortbildungsprüfungen wie bspw. IHK-Fachwirt, Staatl. gepr. Betriebswirt, Betriebswirt (VWA) oder Bilanzbuchhalter können auf Ihr Studium angerechnet werden – so verkürzen Sie Ihre Studienzeit!

 Ausführliche Infos finden Sie unter Anrechnungsmöglichkeiten.

Zugangsweg 3: Ohne Abitur, mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung

Wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und im Anschluss daran mindestens drei Jahre berufstätig waren (auf die Berufstätigkeit werden auch bis zu zwei Jahre Kindererziehung und Pflegetätigkeit angerechnet), können Sie als sogenannter „Gasthörer“ zum Studium zugelassen werden.

Das bedeutet, Sie beginnen Ihr Studium genau wie reguläre Studierende und erhalten alle Unterlagen und Leistungen wie Ihre Kommilitonen, auch Prüfungen können Sie absolvieren. Innerhalb von zehn Monaten legen Sie dann die Eingangsprüfung an der Euro-FH ab, auf die wir Sie optimal vorbereiten. Mit Bestehen der Eingangsprüfung ändert sich Ihr Status von dem eines „Gasthörers“ in den eines „ordentlich Studierenden“. Sie erhalten einen Nachweis Ihrer bereits erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen und setzen Ihr Studium nahtlos fort.

Ausführliche Informationen zur Eingangsprüfung erhalten Sie hier.

Reduzieren Sie Ihre Studienzeit und -gebühren durch Anrechnung von Vorleistungen!

An der Euro-FH können Sie sich bereits von Ihnen erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anrechnen lassen. Darunter fallen sowohl hochschulische Leistungen als auch staatliche und öffentlich-rechtliche Abschlüsse.

Ihr Vorteil: Durch eine Anrechnung verkürzen Sie Ihre Studienzeit und verringern entsprechend Ihre Studiengebühren. Bitte prüfen Sie daher genau, ob Sie ggf. bereits Vorleistungen mitbringen, die Ihnen angerechnet werden können.

1. Pauschale Anrechnung ausgewählter fachspezifischer Fortbildungen

Ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen (bspw. Staatl. gepr. Betriebswirt, diverse IHK-Abschlüsse etc.) können nach § 16 der Studien- und Prüfungsordnung pauschal auf ein Bachelor-Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

Das sind aktuell z.B. folgende Abschlüsse:

  • Staatlich geprüfter Betriebswirt
  • Betriebswirt VWA
  • Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK
  • IHK-Fachwirte
  • Diverse Hochschulkurse mit Zertifikat der Euro-FH

Je nach Fortbildungsabschluss werden Ihnen pauschal verschiedene Module mit den entsprechenden Credits auf Ihr Studium angerechnet. Dadurch vermindert sich nicht nur Ihr Lernaufwand, sondern auch Ihre Studienzeit und die Studiengebühren!

Den „Antrag auf pauschale Anrechnung“ mit einer detaillierten Übersicht darüber, für welche Abschlüsse welche Module und Credits angerechnet werden und wie viel Ersparnis das für Sie bedeutet, finden Sie in unserem Online-Info-Center.

So einfach funktioniert‘s:

  1. „Antrag auf pauschale Anrechnung“ im Online-Info-Center herunterladen.
  2. Antrag ausfüllen und einschließlich der erforderlichen Nachweise an die Euro-FH senden.
  3. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anrechnung.

 Hier geht’s zum Antragsformular im Online-Info-Center.

2. Individuelle Anrechnung bereits erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen

Wenn Sie bereits an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder Berufsakademie studiert haben, prüfen wir gerne individuell, ob Ihnen daraus Leistungen auf Ihr Studium angerechnet werden können.

So einfach funktioniert‘s:

  • "Antrag auf individuelle Anrechnung" im Online-Info-Center herunterladen.
  • Antrag ausfüllen und einschließlich der erforderlichen Nachweise an die Euro-FH senden.
  • Sobald wir Ihren Antrag geprüft haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Diesen Service bieten wir Ihnen unabhängig von einer Anmeldung an der Euro-FH!

Hier geht’s zum Antragsformular im Online-Info-Center.

Kostenloser Studienführer

Gerne senden wir Ihnen unseren Studienführer mit umfassenden Informationen zu den Fernstudiengängen und den Hochschulkursen mit Zertifikat kostenlos und unverbindlich per Post zu.*

 
Anrede
  
/
/
/
/

Bitte sagen Sie uns noch, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind:

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenloser Online-Zugang

  • Studiengebühren & Anmeldeformular
  • Curriculum
  • Original-Studienunterlagen u.v.m.

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen sowie den aktuellen Studienführer kostenlos nach Hause.*

Studiengebühren & weitere Infos

 
Anrede
  
/
/

Bitte sagen Sie uns noch, wie Sie auf uns
aufmerksam geworden sind:

*Datenschutzerklärung
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Starten Sie jetzt
und testen Sie uns
4 Wochen kostenlos!

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Bundesweiter Fernstudientag JULI 12

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr
NEU IN HAMBURG Bachelor per Abendstudium

BWL BWL & Wirtschaftspsychologie 2 x abends oder samstags!



Studieren auch ohne Abitur!

Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.
mehr

Wissenschaftsrat

Institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat.
Prüfungszentren
mehr