Expertenbeirat Finance und Management

Der Expertenbeirat Finance und Management berät die Europäische Fernhochschule Hamburg in wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, um die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis aktiv zu fördern.

Damit soll sichergestellt werden, dass das Lehrkonzept der Hochschule auch in Zukunft optimal auf die Anforderungen und Bedürfnisse der unternehmerischen Praxis abgestimmt bleibt. Prof. Dr. Bysikiewicz: "Mit der Zusammenstellung des Expertenbeirates ist es uns gelungen, Persönlichkeiten für die Euro-FH zu gewinnen, die das wirtschaftliche Geschehen der Zukunft mit entwickeln und prägen werden. Dabei haben wir bewusst auf eine Auswahl an Entscheidern, denjenigen, die unsere Absolventen einstellen würden und hochkarätigen Wissenschaftlern gesetzt."

Einen Bericht zum Treffen des Expertenbeirats im März 2016 in Hamburg finden Sie hier.

Unsere Expertenbeiratsmitglieder:

Henning Bindzus

Henning Bindzus, Direktor Business Relations und Marke, HSV Fußball AG

Henning Bindzus ist Direktor Business Relations und Marke sowie Prokurist der HSV Fußball AG. Zuvor war Henning Bindzus unter anderem als selbstständiger Sports Marketing und Sports Business Berater sowohl auf Seiten von Sportorganisationen sowie Unternehmen tätig. Darüber hinaus verantwortete er für Hermes die Offizielle Premium-Partnerschaft mit der Bundesliga als Head of Sports Marketing der Hermes Europe GmbH/Hermes Germany GmbH. Zudem hat Henning Bindzus Lehraufträge im Studiengang "Fußballmanagement" und "Sportmanagement".

Sein Studium der Sportwissenschaften mit dem Schwerpunkt Sportmarketing/Sportökonomie sowie Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaft absolvierte Henning Bindzus an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Jens Binek

Jens Binek, Geschäftsführer hummel sport & leisure Warenhandelsgesellschaft mbH

Jens Binek ist CEO der hummel Sport & leisure GmbH mit Sitz in Hamburg und ehemaliger CFO des Dänischen Sport & Fashion Konzerns hummel international A/S. Nach Absolvierung betriebswirtschaftlicher Studiengänge in Kiel und Bielefeld hat er sich den Schwerpunkten internationales Controlling, Personalführung und Logistik zugewandt.

Sein Studium finanzierte er als Handball Bundesliga-Spieler bei den Vereinen THW Kiel und GWD Minden, welchen er durch seine berufliche Tätigkeit weiterhin eng verbunden ist.

Prof. Dr. Gerrit Brösel

Prof. Dr. Gerrit Brösel, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insb. Wirtschaftsprüfung, FernUniversität in Hagen

Dr. rer. pol. habil. Gerrit Brösel ist ordentlicher Universitätsprofessor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung, an der FernUniversität in Hagen sowie Autor mehrerer erfolgreicher Standardlehrbücher. Hervorzuheben ist diesbezüglich vor allem der "Wöhe", der als "Bibel der BWL" und als das erfolgreichste BWL-Lehrbuch der Welt gilt. Brösel verfügt zudem über reichhaltige und langjährige Praxiserfahrung in der Wirtschaftsprüfung sowie als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Unternehmensbewertung. Zudem kann er auf Lehrerfahrungen an öffentlichen und privaten Universitäten und Fachhochschulen im In- und Ausland verweisen.

Alexander Eggert

Alexander Eggert, Geschäftsführer Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH

Alexander Eggert ist Geschäftsführer der Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH. Zuvor war Herr Eggert unter anderem als Head of Corporate Investment Management bei der Union Investment Real Estate und im Bereich Financial Services - Real Estate der KPMG tätig. Der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Kaufmann hat langjährige Immobilien- und Strukturierungserfahrung im Bereich der Publikumssondervermögen, institutionellen Immobilien-Spezialfonds und Investments. Darüber hinaus verfügt Herr Eggert über umfangreiche Lehrerfahrungen an diversen bankwirtschaftlichen Akademien auf den Gebieten Immobiliengeschäft und -finanzierung, Wertpapiergeschäft, Rechnungswesen sowie Controlling.

Jan Enno Einfeld

Jan Enno Einfeld, CEO Finiata GmbH

Jan Enno Einfeld ist seit 2018 CEO und Geschäftsführer der Berliner Finiata GmbH, einem FinTech-Wachstumsunternehmen für die Mittelstandsfinanzierung auf Basis künstlicher Intelligenz. Zuvor war er seit 2007 bei der comdirect bank AG in verschiedenen führenden Positionen für die digitale Transformation und Weiterentwicklung des Wertpapier- und Kreditgeschäfts verantwortlich und war fünf Jahre Mitglied des Management Boards von comdirect. 2005 bis 2007 arbeitete er als Projektleiter bei einer Unternehmensberatungsgesellschaft. Hier beriet er verschiedene Großbanken und Financial Services-Unternehmen in Deutschland und dem europäischen Ausland zu Wachstums- und Ertragssteigerungsthemen im Retailgeschäft. Herr Einfeld ist gelernter Bankkaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Kiel mit Stationen in London und Mexiko Stadt.

Dr Hanna Huber

Dr. Hanna Huber, Director Technology Governance Zalando SE

Seit 2012 bei der Zalando SE, verantwortet Hanna Huber den Bereich Technology Governance, und entwickelt mit ihren Teams Standards für Tech Teams unter anderem in den Bereichen Projekt- und Programm-Management, IT-Controlling, Planung, Performance-KPIs und Operations. Zuvor leitete sie das operative Geschäft einer Berliner Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Social-Media-Monitoring und computerlinguistischen Analysen. Den Hintergrund bilden ein Studium in Electronic Business sowie eine anschließende Promotion zur Erforschung der Verbreitung von Innovationen mittels einer agentenbasierten Computersimulation.

Malte Nils Hunold

Malte-Nils Hunold, Director Accounting Hapag-Lloyd AG

Malte-Nils Hunold ist seit 2019 bei der Hapag-Lloyd AG in Hamburg beschäftigt und ist dort als Director Accounting für die Rechnungslegung sowie die Transformation und Digitalisierung des Finanzbereichs verantwortlich. Vorher war er als Regional Finance Manager der internationalen Unternehmensgruppe DNV GL für die Einführung einer neuen Unternehmenssoftware und die Bündelung von Kapazitäten in einem europäischen Shared Service Center zuständig. Besondere Interessen liegen im Design automatisierter Buchhaltungsprozesse sowie in der Nutzung neuer Technologien.

Prof. Dr. Dr. h.c. Dirk Linowski

Prof. Dr. Dr. h.c. Dirk Linowski, Director Institute for International Business Studies und Inhaber des Lehrstuhls Asset Management, Steinbeis-Hochschule

Prof. Dr. Dr. h.c. Dirk Linowski ist Direktor des Institutes für International Business Studies und Inhaber des Lehrstuhls für Asset Management an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Prof. Linowski ist - neben zahlreichen Lehr- und Forschungsaufenthalten in den Niederlanden, Frankreich, Lettland, Neuseeland, China, Namibia, Tunesien und Äthiopien - seit vielen Jahren "Distinguished Guest Professor" an der Shanghai Normal University, dauerhafter Gastprofessor an der Tongji University Shanghai und lehrt an der Riga Graduate School of Law in Lettland.

Prof. Linowskis Schwerpunkte in der Lehre liegen in den Bereichen Angewandte Mikroökonomie, International Finance and Accounting sowie Management in China; seine Forschungsschwerpunkte sind u. a. Optimization of Real Estate Funds sowie Corporate Governance in China.

Frank Scholl

Frank Scholl, Partner Corporate Finance & Mitglied der Standortleitung Hamburg, BDO AG

Frank Scholl ist Partner der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Corporate Finance. Die Schwerpunkte seiner Aufgaben liegen bei Unternehmensbewertungen und Financial Due Diligence-Untersuchungen. Darüber hinaus verfügt Herr Scholl über umfangreiche Erfahrungen mit Independent Business Reviews und Projektfinanzierungen. Er berät zahlreiche in- und ausländische Unternehmen im Rahmen von Unternehmenskäufen sowie gesellschaftsrechtlichen und steuerlichen Umstrukturierungen. Vor Beginn seiner Tätigkeit für die BDO AG war Herr Scholl für eine internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in München und Hamburg sowie für einen US-amerikanischen Technologiekonzern tätig.

Thomas Wicke

Thomas Wicke, Geschäftsführer Oskar Schunck GmbH & Co. KG

Thomas Wicke ist seit 2017 Geschäftsführer der Oskar Schunck GmbH & Co. KG, einem inhabergeführten, internationalen Industrieversicherungsmakler mit Sitz in München. Er trägt die Verantwortung für die Bereiche Kundenberatung, Vertrieb, Marketing und Kommunikation und berät Industriekunden im Bereich Risiko-Management und Versicherungsstrategie.

Der Eintritt in die Versicherungsbranche erfolgte seinerzeit direkt nach dem Abitur und einer entsprechenden Berufsausbildung, welche durch sein Studium der BWL in Kiel und Oslo mit den Spezialisierungen Marketing, Organisation und internationales Management ergänzt wurde. Vor Beginn der Tätigkeit für Schunck war Herr Wicke für den US-amerikanischen Versicherungsmakler Aon in verschiedenen Führungspositionen und als Mitglied der Geschäftsleitung tätig.

Christine Wolff

Christine Wolff, Unternehmensberaterin und Aufsichtsrätin

Christine Wolff, war mehr als 20 Jahre in internationalen Ingenieurkonzernen als Managerin tätig. Zuletzt war sie in der Position als Senior Vice President des börsennotierten US-amerikanischen Ingenieurdienstleisters URS Corporation (heute AECOM) für die Planung und Beratung von internationalen Großprojekten in 15 Ländern mit insgesamt 2.000 Mitarbeitern verantwortlich.

Frau Wolff, MBA und Wirtschaftsmediatorin, war zu Beginn ihre Karriere mehrere Jahre als Diplom-Geologin in Australien in der Rohstoffsuche nach Gold und Diamanten tätig.

Heute berät Frau Wolff Wirtschaft und Politik u. a. als Mitglied in diversen Aufsichtsgremien - bspw. im Aufsichtsrat der HOCHTIEF AG - und der Reformkommission für den Bau von Großprojekten beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlose Infos
anfordern

  
Studienführer

Wofür interessieren Sie sich besonders?

Datenschutzerklärung

FIBAA-Akkreditierung

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.

mehr …
FIBAA Akkreditierung

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

Mittwoch 12
Juni

12 Prüfungszentren und monatliche Prüfungstermine

Jede Prüfung ist jeden Monat bundesweit möglich!

mehr …
12 Prüfungszentren
© 2001 - 2019 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)