Anrechnung von Vorleistungen

Durch Anrechnung von Vorleistungen (wie z.B. Fortbildungsprüfungen, Prüfungsleistungen anderer Hochschulen oder Zertifikatskurse der Euro-FH) können Sie Ihre Studienzeit und Studiengebühren reduzieren. Gerne prüfen wir ganz individuell, welche Anrechnungsmöglichkeiten für Sie bestehen.

Dorothee Bimberg
Anrechnungen

Anrechnungsmöglichkeiten für Bachelor-Studiengänge:

An der Euro-FH können Sie sich bereits von Ihnen erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anrechnen lassen. Darunter fallen sowohl hochschulische Leistungen als auch staatliche und öffentlich-rechtliche Abschlüsse. Ihr Vorteil: Sie verkürzen hierdurch Ihre Studienzeit und verringern entsprechend Ihre Studiengebühren. Bitte prüfen Sie daher genau, ob Sie ggf. bereits Vorleistungen mitbringen, die Ihnen angerechnet werden können.

1. Pauschale Anrechnung ausgewählter fachspezifischer Fortbildungen

Ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen (bspw. Staatl. gepr. Betriebswirt, diverse IHK-Abschlüsse etc.) können nach § 16 der Studien- und Prüfungsordnung pauschal auf ein Bachelor-Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

Das sind aktuell z.B. folgende Abschlüsse:

  • Staatlich geprüfter Betriebswirt
  • Betriebswirt VWA
  • Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK
  • IHK-Fachwirte
  • Diverse Hochschulkurse mit Zertifikat

Je nach Fortbildungsabschluss und gewähltem Studiengang können Ihnen pauschal verschiedene Module mit den entsprechenden Credits auf Ihr Studium angerechnet werden. Dadurch vermindert sich nicht nur Ihr Lernaufwand, sondern auch Ihre Studienzeit und die Studiengebühren!

Hier finden Sie je Studiengang eine detaillierte Übersicht darüber, für welche Abschlüsse welche Module und Credits angerechnet werden und wie viel Ersparnis das für Sie bedeutet:

Antrag auf pauschale Anrechnung und Anrechnungsübersicht für

 Betriebswirtschaftslehre

  International Business Administration

  BWL & Wirtschaftspsychologie

 Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement

  Finance und Management

 IT-Management

  Logistikmanagement

  Sales und Management

  Wirtschaftsrecht

2. Individuelle Anrechnung bereits erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen:

Wenn Sie bereits an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder Berufsakademie studiert haben, prüfen wir gerne anhand Ihres Antrags auf Anrechnung, welche Leistungen angerechnet werden können.

Und so funktioniert's:

Laden Sie sich in unserem Online-Info-Center den „Antrag auf Anrechnung“ für Ihren Wunschstudiengang herunter, füllen Sie ihn aus und senden Sie ihn einschließlich der erforderlichen Nachweise an die Euro-FH. Sobald wir Ihren Antrag geprüft haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Diesen Service bieten wir Ihnen unabhängig von einer Anmeldung an der Euro-FH!

  Den entsprechenden Antrag auf Anrechnung je Studiengang finden Sie in unserem Online-Info-Center direkt bei Ihrem Wunschstudiengang zum kostenlosen Download!

Anrechnungsmöglichkeiten für Master-Studiengänge:

An der Euro-FH können Sie sich bereits von Ihnen erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anrechnen lassen.

Bei der Anrechnungsprüfung auf das Master-Studium sind nach dem Qualifikationsrahmen für deutsche Hochschulabschlüsse die Vorleistungen entsprechend ihrem Niveau zu unterscheiden:

  • Anrechnung von Leistungen aus einem Master- oder Uni-Diplom-Studium
    Vorleistungen aus einem Master-Studium oder einem universitären Diplom-Studium können angerechnet werden. Die Anrechnung erfolgt auf Modulebene, das bedeutet, die erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen müssen denen eines Moduls Ihres gewählten Master-Studiengangs an der Euro-FH entsprechen.
  • Anrechnung von Leistungen aus einem Bachelor- oder FH-Diplom-Studium
    Vorleistungen aus einem Bachelor-Studium oder einen Diplom-Studium (FH) können nur in Zusammenhang mit weiteren Kompetenzen aus der Berufspraxis sowie aus Fortbildungen angerechnet werden. Die Anrechnung erfolgt auf Modulebene, das bedeutet, die erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen müssen in Zusammenhang mit der beschriebenen Berufspraxis denen eines Moduls Ihres gewählten Master-Studiengangs an der Euro-FH entsprechen.

Anrechnung einschlägiger Berufspraxis im MBA-Programm:

Unser MBA-Studium ist für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler mit 120 Credits auf 24 bzw. 32 Monate ausgelegt. BWL-Absolventen mit einschlägiger Berufspraxis können durch Anrechnung ihr MBA-Studium verkürzen! Dadurch reduzieren sich selbstverständlich auch die Studiengebühren.

 Den entsprechenden Antrag auf Anrechnung je Studiengang finden Sie in unserem Online-Info-Center direkt bei Ihrem Wunschstudiengang zum kostenlosen Download!

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)
NEU IN HAMBURG Bachelor per Abendstudium

BWL BWL & Wirtschaftspsychologie 2 x abends oder samstags!



Studieren auch ohne Abitur!

Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.
mehr