Beförderung zum Marketingleiter - dank Fernstudium

Markus Weinländer hatte nach dem Abitur keine Lust, seine Zeit in überfüllten Hörsälen zu verbringen. Jetzt setzt er auf ein berufsbegleitendes Fernstudium an der Euro-FH.

Markus Weinländer
Europäische BWL B.A.

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

"Ich war mit meiner Ausbildung in Daten- und Automatisierungstechnik bei einem großen Elektrounternehmen sehr zufrieden. Doch ich hatte immer das Gefühl, dass ein wichtiges Detail in meiner Vita fehlen würde - nämlich der akademische Abschluss", erzählt der 36-Jährige aus der Umgebung von Nürnberg.

Als ein Abteilungswechsel von der Software-Entwicklung ins Marketing anstand, bemerkte er, dass er sein Marketing-Fachwissen vertiefen sollte. Er ergriff die Initiative - auch um den ersehnten Abschluss nachzuholen: "Ein Fernstudium war die ideale Lösung, um voll berufstätig zu bleiben und dennoch eine fundierte akademische Bildungsmaßnahme zu absolvieren." Markus Weinländer entschied sich im April 2005 für den Studiengang "Europäische Betriebswirtschaftslehre" an der Euro-FH. Aufgrund der Marketingausrichtung des Studienplanes, der flexiblen Prüfungsmöglichkeiten und der geringen Anzahl an Präsenzphasen passte es hervorragend zu seinen beruflichen und persönlichen Anforderungen.

Sein Arbeitgeber zeigte sich hoch erfreut über das Engagement und unterstützte ihn nach Kräften: in finanzieller Hinsicht und auch mit Sonderurlaub für Präsenzseminare. Mit dem Beginn seines Studiums setzte Markus Weinländer außerdem einen Impuls für seine berufliche Zukunft - für seinen Arbeitgeber ein wichtiges Argument für eine Beförderung. Heute, nach dem Bachelor-Abschluss, ist er als Marketingleiter verantwortlich für die konzernweite Marketing-Kommunikation zu einer neuartigen Technologie.

Das Fernstudium an der Euro-FH hatte für Markus Weinländer einen dreifachen Nutzen: Erstens verschafft es ihm ein gutes Gefühl, dass er in seinem Lebenslauf bald mit einem akademischen Abschluss glänzen kann. Zweitens trägt das gelernte Wissen zur fachlichen Fundierung seiner täglichen Arbeit bei und drittens war auch sein persönliches Weiterbildungsengagement ausschlaggebend für seine Beförderung.

Markus Weinländer (36) aus Happurg bei Nürnberg steht kurz vor seinem Bachelor-Abschluss an der Euro-FH. Als Marketing-Leiter arbeitet er bei einem großen Elektrounternehmen in der konzernweiten Marketingkommunikation.


Weitere Erfahrungsberichte


Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)
NEU IN HAMBURG Bachelor per Abendstudium

BWL BWL & Wirtschaftspsychologie Psychologie

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

Video Einblicke in die Euro-FH Absolventen berichten

mehr


Studieren auch ohne Abitur!

Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.
mehr