Vom Schornsteinfeger zum Investmentbanker

Kevin Schwarzinger (25) aus Wien erzählt in seiner Rede auf der Absolventenfeier der Euro-FH von seinem beeindruckenden Werdegang. Als Schulabbrecher war er froh, an der Euro-FH ein Studium auch ohne Abitur absolvieren zu können. Der Schornsteinfegermeister aus Wien arbeitet heute als Investmentbanker.


Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Auszug aus der Rede:

"Bald begann ich mich nach Studienmöglichkeiten umzusehen, was in Österreich ohne Abitur praktisch nicht möglich ist. Ein Schornsteinfegerkollege hat mich auf die Möglichkeit in Deutschland hingewiesen, und bei meiner Recherche bin ziemlich schnell auf die Euro-FH gestoßen.

Ehe ich mich versah, war ich für Finance & Managementeingeschrieben und saß im Flugzeug zum Einführungsseminar in Hamburg.

Nach einem herzlichen Empfang und einer Studiengangseinführung ging es los mit dem Unternehmensplanspiel. Im Prinzip handelt es sich um eine Simulation, in der die Gruppe die Aufgaben des Managements und des Vorstands übernimmt. Im Laufe des Spiels werden dann Entscheidungen über Budget, Investitionen und Strategie getroffen, die unterschiedliche Ausgänge zur Folge haben.

Da saß ich nun, als Schornsteinfeger aus Wien, an einer deutschen Hochschule in Hamburg und diskutierte in der Rolle als Vorstand über Kapitalstruktur und Investitionen eines fiktiven Unternehmens. So surreal die Situation auch war, umso sicherer war ich mir in diesem Moment, das ist genau das, was ich machen möchte.

[...]

Rückblickend kann ich sagen: Das Studium an der Euro-FH hat mir weit mehr gegeben als einen Bachelor Titel. In den drei Jahren habe ich unbezahlbare Erfahrungen gemacht, Boston und Peking in einer Art und Weise kennen gelernt, die außerhalb des Studiums nicht möglich gewesen wäre, unglaubliche Menschen kennengelernt und Freundschaften geschlossen.

Ich habe gelernt, dass es wichtig ist, sich immer Ziele zu setzten, die einem zunächst zu groß oder gar unerreichbar scheinen, denn mit harter Arbeit, Fokus und dem richtigen Drive kann man alles erreichen.

Ich betrat die Euro-FH als Schornsteinfeger und verlasse sie heute als Investmentbanker. Ich bin bereit für die großen und komplexen Herausforderungen, die das Leben an mich stellt, und die Euro-FH hat mir das Handwerkzeug dafür gegeben."


Weitere Erfahrungsberichte


Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)
NEU IN HAMBURG Bachelor per Abendstudium

BWL BWL & Wirtschaftspsychologie Psychologie

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

Video Einblicke in die Euro-FH Absolventen berichten

mehr


Studieren auch ohne Abitur!

Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.
mehr