Volltreffer fürs Fernstudium - bei Fußball-WM in Südafrika

Als Thorsten Merkle für die Vorbereitungen der FIFA WM 2010 nach Südafrika zog, nahm er sein Studium ganz einfach mit.

Thorsten Merkle
Absolvent International Management MBA

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika war Thorsten Merkle mittendrin in der aufregenden Atmosphäre des Großereignisses: Als Senior Manager im Catering & Guest Management koordinierte er gemeinsam mit seinem Team in Johannesburg die Versorgung der Hospitality-Gäste und erlebte die WM hautnah mit. Dass er neben diesem abwechslungsreichen Job seinen MBA-Abschluss in „International Management“ absolvieren konnte, verdankt er der hohen Flexibilität des Studiums an der Euro-FH: „Das Fernstudium konnte ich bei meinem beruflichen Wechsel nach Johannesburg ganz einfach mitnehmen“, so Thorsten Merkle.

Ein weiterer Vorteil des Euro-FH Studiums war für ihn die kostenlose Möglichkeit, sein Studium für die Zeit seines Umzugs nach Südafrika auszusetzen. „Auf diese Weise konnte ich mich voll und ganz den besonderen beruflichen und privaten Herausforderungen in dieser Zeit widmen, ohne dass ich mein Studium darüber vernachlässigen musste“, sagt Thorsten Merkle.

Während er in Johannesburg unter der Woche die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft beaufsichtigte, büffelte er am Wochenende für seinen MBA-Abschluss. Die Prüfungen legte er in der deutschen Botschaft in Pretoria ab. Auch auf Reisen waren die Studienunterlagen immer mit dabei, denn Thorsten Merkle flog regelmäßig in die Schweiz. „Das Fernstudium hat mein Leben auch in privater Hinsicht komplett verändert: Beim Auslandsseminar in Beijing habe ich meine Freundin kennengelernt. Nun führen wir eine Fernbeziehung zwischen der Schweiz und Südafrika.“ Wenn sein Job in Südafrika beendet ist, möchte er sich eine neue berufliche Herausforderung in Mitteleuropa suchen, um seine Freundin endlich regelmäßig sehen zu können. Bei der Jobsuche setzt er voll auf sein Master-Studium: „Dank meines international anerkannten Abschlusses werde ich sicher schnell einen neuen aufregenden Job in der Schweiz oder einem der angrenzenden Länder finden.“

Thorsten Merkle aus der Nähe von Stuttgart ist Senior Manager Catering & Guest Management bei MATCH Event Hospitality. Während der Vorbereitungen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 absolvierte er in Johannesburg seinen MBA-Abschluss in „International Management“.


Weitere Erfahrungsberichte


Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)
NEU IN HAMBURG Bachelor per Abendstudium

BWL BWL & Wirtschaftspsychologie 2 x abends oder samstags!

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

Video Einblicke in die Euro-FH Absolventen berichten

mehr


Studieren auch ohne Abitur!

Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.
mehr