Die Wirtschaftskrise für den MBA-Abschluss genutzt

Als Gerrit Silla durch die Krise in der Automobilbranche von Kurzarbeit betroffen war, nutzte er die frei gewordene Zeit und absolvierte den MBA an der Euro-FH.

Gerrit Silla
Absolvent International Management MBA

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

„Mein Erststudium hatte ich mit einem Bachelor-Abschluss beendet, da ich frühzeitig praktische berufliche Erfahrungen sammeln wollte“, sagt der gebürtige Rheinländer. Als er gut vier Jahre später bei einem deutschen Automobilhersteller angestellt war, traten aufgrund der Wirtschaftskrise erste Probleme im Automobilsektor auf. Wie auch viele andere Beschäftigte in produzierenden Industrieunternehmen aus der Automobil- und Zuliefererbranche war Gerrit Silla von Kurzarbeit betroffen. Damit war für ihn der richtige Moment für eine berufliche Weiterbildung gekommen: Die frei gewordene Zeit investierte er in ein MBA-Studium. „Ich hatte mich bereits seit längerer Zeit über verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten informiert, denn es war mir immer sehr wichtig, trotz der täglichen beruflichen Herausforderungen das Lernen nicht zu verlernen“, erzählt Gerrit Silla. „Bei der Euro-FH fand ich schließlich die geeignete Lösung für meine Weiterbildungsbedürfnisse: Aufgrund meines Bachelor-Abschlusses konnte ich den MBA dort in nur 14 Monaten berufsbegleitend absolvieren.“ So schrieb sich Gerrit Silla für den Fernstudiengang „International Management“ an der Euro-FH ein.

Sein Arbeitgeber zeigte sich über das nebenberufliche Weiterbildungsengagement seines Mitarbeiters erfreut und sehr kooperativ: Insbesondere vor Klausuren gewährte er Unterstützung hinsichtlich flexibler Arbeitszeiten und übernahm darüber hinaus sogar einen Teil der Studiengebühren. Auch die Masterthesis absolvierte Gerrit Silla in enger Kooperation mit seinem Arbeitgeber. „Das flexible Fernstudium hat es mir ermöglicht, die Nachteile der Wirtschaftskrise positiv für mich zu nutzen: Ich konnte sowohl meine Position im Unternehmen stärken als auch meine Attraktivität für den Arbeitsmarkt insgesamt steigern“, so Gerrit Silla.

Gerrit Silla aus Stuttgart absolvierte an der Euro-FH den MBA-Abschluss im Fernstudiengang „International Management“. Er arbeitet in der Händlernetzentwicklung eines deutschen Automobilherstellers.


Weitere Erfahrungsberichte


Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)
NEU IN HAMBURG Bachelor per Abendstudium

BWL BWL & Wirtschaftspsychologie Psychologie

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

Video Einblicke in die Euro-FH Absolventen berichten

mehr


Studieren auch ohne Abitur!

Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.
mehr