Prof. Dr. Martin Hendrik Kurz

Professor für Bildungsmanagement

Martin Hendrik Kurz ist Professor für Bildungsmanagement und verantwortet die Bereiche "Bildungsunternehmen und öffentliche Bildungseinrichtungen" im Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.) an der Euro-FH

Prof. Dr. Martin Hendrik Kurz

Professor für Bildungsmanagement

Martin Hendrik Kurz ist Professor für Bildungsmanagement und verantwortet die Bereiche "Bildungsunternehmen und öffentliche Bildungseinrichtungen" im Studiengang Betriebswirtschaftliches Bildungs- und Kulturmanagement (B.A.) an der Euro-FH

Kostenlose Infos anfordern

  • Kostenlos
    und unverbindlich
  • Enthält alle Kurse
    und Preise
Studienführer
Jetzt gratis anfordern

Prof. Dr. Martin Hendrik Kurz

Vita

Dr. Martin Hendrik Kurz ist Professor für Bildungsmanagement an der Euro-FH.

Seit mehr als 20 Jahren ist er in leitenden Positionen in der Bildungsbranche aktiv. So verfügt er über umfassende Expertise in der Führung von Unternehmen und Hochschulen, dem Aufbau neuer Geschäftseinheiten im In- und Aulsland sowie der strategischen Neuausrichtung eines Branchenverbandes, für die er von der DGVM mit dem Innovation Award als "Verbandsmanager des Jahres" ausgezeichnet wurde.

Als erfahrener Fernstudienexperte ist er Mitglied verschiedener nationaler sowie internationaler Verbände und Beiräte in der Erwachsenenbildung, so z. B. von 2000-2012 als Präsident des Forum DistancE-Learning - dem führenden Fachverband für Fernlernen und Lernmedien in Deutschland. Zudem war er Mitglied im Fachbeirat Bildungstest der Stiftung Warentest, im Nutzerbeirat beim Deutschen Institut für Erwachsenenbildung sowie Teilnehmer der Expertenkommission Lebenslanges Lernen in der Konzertierten Aktion Weiterbildung (KAW). Seit 2014 ist er als Vice President der European Association for Distance Learning (EADL) auch international vernetzt.

Prof. Kurz studierte BWL, Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Göttingen, Berlin und Paris, bevor er als Stipendiat der Stiftung Volkswagen im ersten interdisziplinären Graduiertenkolleg "Handeln und Entscheiden in komplexen ökonomischen Situationen" an der Georg-August-Universität Göttingen promovierte. Seine berufliche Karriere führte ihn über den Einstieg als Führungsnachwuchs des Bertelsmann-Konzerns in die Geschäftsleitung verschiedener Bildungsunternehmen der Klett-Gruppe.

Lehre & Forschung

Lehrgebiete

  • Bildungsmanagement
  • Unternehmensführung
  • Betriebswirtschaftslehre

Weitere Funktionen

  • Mitglied des Präsidiums als Vizepräsident für Finanzen
  • Geschäftsführer der Trägergesellschaft Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH
  • Koordinator der Hochschulaktivitäten der Klett-Gruppe Stuttgart

Publikationen

Fachbuch/Monografie

  • Kurz, Martin Hendrik (1993): Ein ganzheitlich orientierter Ansatz zur wirtschaftlichen Neugestaltung von Bürosystemen, Physica-Verlag, Heidelberg.

Herausgeberband

  • Graeßner, Gernot / Kurz, Martin Hendrik (Hrsg.): Einführung in das Bildungs- und Kulturmanagement, Grundlagen der Weiterbildung, Ziel-Verlag, Augsburg, November 2018.

Kapitel/Beitrag

  • Kurz, Martin Hendrik (2018): Steuerung von Bildung und Kultur durch Unternehmensführung”, in: Graeßner, G. / Kurz, M. H. (Hrsg.): Einführung in das Bildungs- und Kulturmanagement, Grundlagen der Weiterbildung, S. 13-29, Ziel-Verlag, Augsburg, 2018.
  • Kurz, Martin Hendrik: DistancE-Learning Upgrade: Move your business to a higher level!, Beitrag im Konferenzband zur Annual Conference der European Association for Distance Learning (EADL), Hamburg, Juni 2013.
  • Kurz, Martin Hendrik (2010): Mit Bologna neue Bildungspotenziale erschließen - Über Zugangswege und Anrechnungsmodelle neue Zielgruppen für ein berufsbegleitendes Hoch­schulstudium gewinnen, Beiträge der DGWF Nr. 49, S. 230-238, Deutsche Ge­sellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium, April 2010.
  • Kurz, Martin Hendrik (2009): Bildungsanschluss statt Bildungsausschluss - Chancen konsequent nutzen“, HDL-Schriftenreihe zu Fernstudium und Weiterbildung, Band 4, S. 95-107, Hochschulverbund Distance Learning, Oktober 2009.
  • Kurz, Martin Hendrik (2004): Neue Qualitätsstandards im DistancE-Learning, in: Das Kompendium zur PAS 1037:2004 von RKW und Forum DistancE-Learning, Berlin
  • Kurz, Martin Hendrik (2002):Trends, Perspektiven und Entwicklungen im Fernunterricht“, in:
    Berufsbildung für eine globale Gesellschaft, Fachbeiträge zur Beruflichen Bildung, Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin

Poster

  • Kurz, Martin Hendrik (2005): Fernunterricht als Vorreiter in Sachen Qualität, Expertenforum zur Zertifizierung von E-Learning-Angeboten auf der Learntec, 16.02.2005, Karlsruhe
  • Kurz, Martin Hendrik (2004). Mediengestützte Lernwelten wachsen zusammen, Beitrag zum Forum Berufsbildung auf der didacta, Bildungsmesse und Kongress, 11.02.2004, Köln
  • Kurz, Martin Hendrik (2001): Distance Education in Germany - Data, Facts, Visions, The Future of Learning - Learning for the Future: Shaping the Transition, 20th World Conference on Open Learning and Distance Education, ICDE, 03.04.2001, Düsseldorf

Vortrag

  • Kurz, Martin Hendrik (2020): Erfolgsrezepte privater Hochschulen in Deutschland, Tagung der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF), 21.04.2020, Hamburg.
  • Kurz, Martin Hendrik (2018): Quality Care in the Case of Reselling, Vortrag und Panel-Discussion auf der Jahrestagung der European Association for Distance Learning (EADL), 25.05.2018, Manchester (Großbritannien).
  • Kurz, Martin Hendrik (2017): Qualität und Akkreditierung im Fernstudium, Fachgruppentagung des Verbandes privater Hochschulen (VPH), 20.09.2017, Hamburg
  • Kurz, Martin Hendrik (2015): Distance Learning in Germany - Conditions & Prospects, Forum Management & Development of Educational Institutions, 04.09.2015, Sofia (Bulgarien).
  • Kurz, Martin Hendrik (2014): Changing Landscapes of Learning, Key Note on the Annual Conference of the European Association for Distance Learning (EADL), 14.05.2014, Edinburgh (Großbritannien).
  • Kurz, Martin Hendrik (2010): DistancE-Learning 2030 - die Zukunft des Fernlernens, BiBB-Forum Weiterbildung im Rahmen des 7. Fernausbildungskongresses der Bundeswehr, 09.09.2010, Hamburg
  • Kurz, Martin Hendrik (2008): Distance Learning - Weiterbildung mit Zukunft, Vortrag und Diskussion im Rahmen des 1. Deutschen Weiterbildungstages, 26.09.2008, Berlin.
  • Kurz, Martin Hendrik (2007): New Horizons in Distance Learning, Beitrag im Strategy Panel der European Association for Distance Learning (EADL), 01.11.2007, Amsterdam (Niederlande).
  • Kurz, Martin Hendrik (2005): Die erfolgreiche Vermarktung mediengestützter Lernangebote, Fachtagung E-Learning des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft, 10.05.2005, Köln.
  • Kurz, Martin Hendrik (2004): DistancE-Learning - Conventional Distance Education and E-Learning are gradually converging, ONLINE EDUCA - International Conference on Technology Supported Learning, 02.12.2004, Berlin.
  • Kurz, Martin Hendrik (2003): L´enseignement à distance en Allemagne, Assemblée Générale de la Chambre nationale de l´éducation à distance (CHANED), 12.12.2003, Paris (Frankreich).

Wiss. Projekt

  • Kurz, Martin Hendrik (2011): Mediengestütztes Lernen in Deutschland – aktuelle Daten zum Fernlernen, herausgegeben vom Forum DistancE-Learning, September 2011.
  • Kurz, Martin Hendrik (2005): Handlungsorientierung im Fernunterricht - Chancen für zusätzliche Bildungspotenziale", Fallbeispiele au der Praxis, Deutscher Fernschulverband, Bonn
  • Kurz, Martin Hendrik (2002): Der Einsatz von E-Learning im Fernunterricht, empirische Studie zum Medieneinsatz im Fernlernen, Deutscher Fernschulverband, Bonn.

Zeitschriftenartikel

  • Kurz, Martin Hendrik (2007): Respekt vor der Leistung - Fernlerner überzeugen in der Berufspraxis, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.06.2007
  • Kurz, Martin Hendrik(2007): Durch Innovation aus der Krise - Der erfolgreiche Relaunch eines Branchenverbandes, in: Verbände-Report der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement, Ausgabe 1/2007.
  • Kurz, Martin Hendrik (2006): Berufsbildung für eine globale Gesellschaft, Fachbeiträge zur Beruflichen Bildung, Bundesinstitut für Berufsbildung, Berlin.
  • Kurz, Martin Hendrik (2006): Betreuung ist Trumpf - Markenzeichen eines modernen DistancE-Learning, in: E-Learning & Wissensmanagement, E-Learning Journal 12/2006.
  • Kurz, Martin Hendrik (2006): Fernunterricht in der Berufsbildung - Per DistancE-Learning fit für den Arbeitsmarkt, in: Wirtschaft & Berufserziehung, Zeitschrift für Berufsbildung, S. 12-17, Juni 2006.
  • Kurz, Martin Hendrik (2003): Heimarbeit - Per Fernstudium zum Bachelor, Diplom oder MBA, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.09.2003.
Aktivitäten & Ämter

Aktivitäten & Ämter

  • Vice President der European Association for Distance Learning (EADL)
  • Mitglied der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg (VEEK) von 1517
  • Mitglied im Überseeclub Hamburg
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlose Infos
anfordern

  
Studienführer

Wofür interessieren Sie sich besonders?

Datenschutzerklärung

FIBAA-Akkreditierung

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.

mehr …
FIBAA Akkreditierung

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

Mittwoch 14
Oktober

Studieren von zuhause - online und ganz flexibel !

Prüfungen und Seminare können aktuell von zuhause absolviert werden.
© 2001 - 2020 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)