Lehrgebiete

  • Organisationspsychologie
  • Personalauswahl und -entwicklung
  • Eignungsdiagnostik
  • Arbeitspsychologie und Gesundheitsmanagement

Publikationen

Fachbuch/Monografie

  • Drewes, S. (2014). Entwicklung eines Evaluationskonzeptes für Sozialpsychologische Trainings zur integrativen Gesprächsführung auf Basis der Theorie des geplanten Verhaltens. Roßwein. monami.hs-mittweida.de
  • Drewes, S. (2013). Gruppenleistung und Gruppenlernen bei der Steuerung dynamischer Systeme (Dissertation, Universität Göttingen) http://hdl.handle.net/11858/00...
  • Drewes, S. (2007). Expertise und Informationsaustausch: Der Einfluss von Feedback und sozialen Vergleichsprozessen in einem sozialen Dilemma. Unveröffentlichte Diplomarbeit, Georg-August-Universität, Göttingen.

Kapitel/Beitrag

  • Stern, A., Drewes, S., & Schulz-Hardt, S. (2017). Gruppenleistung. In H.-W. Bierhoff & D. Frey (Hrsg.) Enzyklopädie der Psychologie (Serie VI Sozialpsychologie, Band 3, Kommunikation, Interaktion und soziale Gruppenprozesse). Göttingen: Hogrefe.
  • Drewes, S., Schultze, T. & Schulz-Hardt, S. (2011). Leistung in Gruppen. In D. Frey & H.-W. Bierhoff (Hrsg.) Sozialpsychologie. Interaktion und Gruppe. Göttingen: Hogrefe.

Vortrag

  • Drewes, S. (2019, Januar). Erfolgsrelevante Leadership-Kompetenzen bis 2030: Digitalisierung meistern, die Generationen Y und Z integrieren und zum Erfolg führen. Vortrag bei der Leaders Lounge der Initiative Zukunftsfähige Führung und des Internationalen Wirtschaftssenats, Stuttgart.
  • Drewes. S. & Heidrich, S. (Februar, 2016). (Dys-)Funktionalität von emotionalen Kommunikationsinhalten in politischen Beteiligungsverfahren? Vortrag auf der Jahrestagung der Fachgruppe Kommunikation und Politik der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, des Arbeitskreises Politik und Kommunikation der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft und der Fachgruppe Politische Kommunikation der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft, München.
  • Drewes, S., & Schulz-Hardt, S. (2013, May). Should we draw on groups to control a nuclear power plant? Effects of group interaction on group learning and performance at dynamic system control tasks. 16th Congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, Münster.
  • Drewes, S., & Schulz-Hardt, S. (September, 2012). Der Einfluss von Gruppeninteraktion auf Leistung und Lernprozesse bei der Steuerung dynamischer Systeme. Vortrag auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld.
  • Drewes, S. (2012, January). Effects of group interaction on group performance and group learning in dynamic system control tasks. Vortrag im Kolloquium des Courant Research Centre Evolution of Social Behaviour, Georg-August-Universität, Göttingen.
  • Schulz-Hardt, S., & Drewes, S. (2011, September). Gruppenleistung bei Systemsteuerungs¬aufgaben: Eine Analyse möglicher Prozessgewinne und Prozessverluste. Vortrag auf der 13. Tagung der Fachgruppe Sozialpsychologie der DGPs, Hamburg.
  • Drewes, S. (2011, February). Team learning and team performance in dynamic system control tasks. Small Group Meeting: Time and Change in Teams (TACIT) of the European Association of Work and Organizational Psychology, Chemnitz.
  • Drewes, S., & Schulz-Hardt, S. (2010, September). Prozessgewinne und Gruppenlernen bei der Steuerung eines dynamischen Systems. Vortrag auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.
  • Drewes, S., Schultze, T. & Schulz-Hardt, S. (2009, September). Lohnt sich kontinuierliche Gruppenarbeit bei diskretionären Aufgaben? Einfluss der Interaktionsdauer auf Lerntransfer und Leistung. Vortrag auf der 6. Tagung der Fachgruppe Arbeits- und Organisationspsychologie der DGPs, Wien.
  • Drewes, S., Schultze, T., & Schulz-Hardt, S. (2009, September). Group-to-Individual-Transfer bei quantitativen Schätzaufgaben: Reicht eine einmalige Gruppeninteraktion aus, um stabile Lerneffekte zu erzeugen? Vortrag auf der 12. Tagung der Fachgruppe Sozialpsychologie der DGPs, Luxemburg.

Zeitschriftenartikel

  • Schultze, T., Drewes, S., & Schultz-Hardt, S. (in press). A test of synergy in dynamic system control tasks. Journal of Experimental Psychology: General.
  • Drewes, S., Voigtlaender, D., & Schultz-Hardt, S. (submitted). Anticipated vs. real prosocial behavior: Do we overestimate our helping behavior or our civil courage? Collabra: Psychology. Manuscript submitted for publication.
  • Drewes, S., & Heidrich, S. (in prep). (Dys-)Funktionalität von emotionalen Kommunikationsinhalten in politischen Beteiligungsverfahren? Manuscript in preparation.
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlose Infos
anfordern

  
Studienführer

Wofür interessieren Sie sich besonders?

Datenschutzerklärung

FIBAA-Akkreditierung

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.

mehr …
FIBAA Akkreditierung

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

Mittwoch 09
Dezember

Studieren von zuhause - online und ganz flexibel !

Prüfungen und Seminare können aktuell von zuhause absolviert werden.
© 2001 - 2020 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)