Managementausbildung inklusive:
Innovatives BWL-Fernstudium startet an der Euro-FH

Hamburg. Das klassische BWL-Studium ist an Deutschlands Hochschulen seit Jahren mit Abstand am stärksten nachgefragt und bietet so vielfältige Jobperspektiven wie kaum ein anderes Studienfach. Doch um sich auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten, müssen sich die BWL-Absolventen von der Masse abheben. Vor diesem Hintergrund entwickelte die Europäische Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) den neuen Fernstudiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)“. „Unser Ziel ist ein BWL-Studium, das für die Übernahme anspruchsvoller Fach- und Führungsaufgaben qualifiziert und gleichermaßen Freiräume für die Ausbildung individueller Stärken bietet“, erklärt Euro-FH-Studiengangsdekan Prof. Dr. Marcus Bysikiewicz.

Nach einer wirtschaftswissenschaftlichen Grundausbildung stehen den Studierenden sechs Wahlpflichtmodule zur Verfügung, um fokussiertes Fachwissen zu erlangen. Entsprechend ihrer individuellen beruflichen Zielsetzungen vertiefen sie ihre Kenntnisse im Bereich Marketing, Personal & Organisation, Controlling, Rechnungswesen, Logistik oder Unternehmensrecht. Das Highlight des Studiengangs ist der Bereich „Advanced Business Administration“: Die Studierenden beschäftigen sich hier mit den Top-Themen der wirtschaftlichen Praxis und stellen ihr neuerworbenes Wissen in einer modulübergreifenden Projektarbeit auf die Probe. Mit der selbstständigen Entwicklung und Präsentation eines Businessplans sammeln sie erste Praxiserfahrungen unter Realbedingungen und bereiten sich gezielt auf attraktive Managementaufgaben vor.

Wie das gesamte Euro-FH-Angebot passt sich auch der neue Fernstudiengang flexibel an die Bedürfnisse Berufstätiger an. In drei zweitägigen Präsenzseminaren in Hamburg werden wichtige Soft Skills kompakt vermittelt sowie die Anwendung des Erlernten professionalisiert. Komplett ortsunabhängig ist zudem die Teilnahme an vier fakultativen Online-Tutorien. Die interaktiven Trainings fördern den direkten Austausch von Studierenden und Tutoren und bereiten ideal auf die Prüfungen vor.

Die Anmeldung zum Fernstudiengang „Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)“ ist ab sofort möglich. Studienstart ist der 1. Juni 2015. Danach kann das Studium jederzeit aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit beträgt 36 bzw. 48 Monate und ist jeweils kostenlos um 50 Prozent verlängerbar. Die Kosten betragen monatlich 340,- bzw. 270,- Euro. Als besonderes Startangebot erhalten alle, die sich bis zum 31. Juli 2015 anmelden, zehn Prozent Preisnachlass auf ihre Studiengebühren. Auch die umfassende Anerkennung beruflicher Vorbildung ist möglich. Fach- und Betriebswirte können beispielsweise ihre Studiendauer deutlich verkürzen und damit bis zu ein Drittel der Studiengebühren sparen.

Für weitere Informationen oder ein individuelles Beratungsgespräch steht die Studienberatung der Euro-FH telefonisch unter 0800/33 44 377 (gebührenfrei) zur Verfügung. Ausführliche Informationen zum Studium gibt es außerdem unter www.Euro-FH.de.
17. März 2015


Neues von der Euro-FH

Ansprechpartnerin

für alle, die über die Euro-FH berichten wollen oder Interviewpartner/innen suchen
Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit & Social Media 040 / 675 70 - 4004
aktuelles@euro-fh.de

Video Einblicke in die Euro-FH Absolventen berichten

mehr

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Bundesweiter Fernstudientag DEZEMBER 13 MITTWOCH

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)