Wirtschaftspsychologie für Führungskräfte - Das neue Master-Fernstudium der Euro-FH

Hamburg. An der Euro-FH startet ab dem 1. März 2011 der neue Master-Fernstudiengang „Wirtschaftspsychologie“. Studierende lernen hier den Umgang mit unternehmerischen Herausforderungen unter psychologischen Gesichtspunkten. In wahlweise 18 oder 24 Monaten führt das FIBAA-akkreditierte Fernstudium zum Master of Science (M.Sc.). Interessenten können sich bereits jetzt einschreiben und das Studium ab dem 1. März aufnehmen. Danach ist ein Studienbeginn – wie bei allen Euro-FH-Studiengängen – jederzeit möglich.

Der Master-Fernstudiengang „Wirtschaftspsychologie“ der Europäischen Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) verknüpft unternehmerische Aufgabenstellungen mit psychologischen Grundlagen. In Modulen wie Führungspsychologie, Gesprächsführung, Mediation und Coaching werden dabei psychologische Handlungskompetenzen für den beruflichen Alltag vermittelt.

Prof. Dr. Jens-Mogens Holm, Präsident der Euro-FH, sieht genau hier die Stärken des neuen Master-Fernstudiengangs: „In Unternehmen nimmt die Komplexität von Problem- und Entscheidungssituationen heutzutage stetig zu. Mitarbeiter mit psychologischen Kenntnissen können da zu einem echten Wettbewerbsvorteil werden.“

Das Masterprogramm „Wirtschaftspsychologie“ ist das ideale Aufbaustudium für Personen mit einem ersten (wirtschaftswissenschaftlichem) Studienabschluss bzw. mehrjähriger Führungs- oder Fachverantwortung. Studierende erweitern ihr vorhandenes Fachwissens um die psychologische Komponente. Dieses Wissen findet Anwendung in der Gestaltung von Aufbau- und Ablauforganisation sowie beim Erkennen und Steuern von komplexen Problem- und Entscheidungssituationen. Dazu gehört, die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern zu optimieren, das Kaufverhalten von Konsumenten zu beeinflussen und sich produktiv in die Marktforschung einzubringen.

Diese vielseitigen Kompetenzen eröffnen Wirtschaftspsychologen ein breites Tätigkeitsfeld. Hierzu zählen neben der Führungsebene auch die Bereiche Unternehmens- und Personalberatung, Personalmanagement und -entwicklung, Marketing sowie Projekt- und Change Management.

Der Master-Fernstudiengang „Wirtschaftspsychologie“ kann an der Euro-FH je nach verfügbarer Zeit in 18 oder 24 Monaten absolviert werden. Die Kosten betragen monatlich 590 Euro (bei 18 Monaten) bzw. 480 Euro (bei 24 Monaten). Studierende haben zudem die Option die Regelstudienzeit kostenlos um 50 Prozent zu verlängern. Zusätzlich ermöglicht es die Euro-FH den Fernstudiengang vier Wochen lang gebührenfrei zu testen, sämtliche Serviceleistungen in Anspruch zu nehmen und die Präsenzseminare zu besuchen.

Übrigens: Nicht nur der Master in „Wirtschaftspsychologie“ kann an der Euro-FH abgelegt werden. Interessenten ohne ein Erststudium, haben bereits seit einem Jahr die Möglichkeit hier den sehr erfolgreichen Bachelor-Fernstudiengang „Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (B.A.)“ zu belegen.

Für weitere Informationen oder ein individuelles Beratungsgespräch steht die Studienberatung der Euro-FH unter Tel.: 0800 / 33 44 377 (gebührenfrei) zur Verfügung. Ausführliche Informationen zum Studium gibt es außerdem unter www.Euro-FH.de.

Das Studium kann ab dem 01.03.2011 aufgenommen werden. Der Studienbeginn ist dann wie bei allen Euro-FH-Studiengängen jederzeit möglich!

2. Februar 2011


Neues von der Euro-FH

Ansprechpartnerin

für alle, die über die Euro-FH berichten wollen oder Interviewpartner/innen suchen
Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit & Social Media 040 / 675 70 - 4004
aktuelles@euro-fh.de

Video Einblicke in die Euro-FH Absolventen berichten

mehr

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Bundesweiter Fernstudientag OKTOBER 11 MITTWOCH

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)