Online-Infoveranstaltungen und Sonderkonditionen am Bundesweiten Fernstudientag 2021

Die Euro-FH beteiligt sich auch in diesem Jahr am deutschlandweiten Aktionstag, initiiert vom Bundesverband für Fernstudienanbieter.

Logo Fernstudientag

Am 28. Januar 2021 ist es wieder so weit: In ganz Deutschland informieren Fern(hoch)schulen über die Chancen und Möglichkeiten, die ein flexibles Fernstudium bietet. Bereits seit 2006 findet der Bundesweite Fernstudientag auf Initiative des Bundesverbandes für Fernstudienanbieter statt - und auch in diesem Jahr ist die Euro-FH wieder dabei.

In den beiden Online-Infoveranstaltungen - eine davon findet bereits am Vorabend des Fernstudientags statt - stellen Studienberater/innen der Euro-FH anschaulich den Ablauf eines Fernstudiums vor. Im Textchat bekommen die Teilnehmer/innen live Antworten auf ihre Fragen. Die Besonderheit: Wer bei der Online-Infoveranstaltung dabei ist, kann bei anschließender Anmeldung zum Fernstudium ein besonderes Fernstudientag-Angebot nutzen.

Termine und Anmeldung

  • Mittwoch, 27. Januar 2021, 18:00 Uhr (Schwerpunkt Master-Studiengänge)
  • Donnerstag, 28. Januar 2021, 18:00 Uhr (Schwerpunkt Bachelor-Studiengänge)

Hier geht es direkt zur Anmeldung zu den Online-Infoveranstaltungen. (Nach der Registrierung wird der Link mit persönlichen Zugangsdaten per E-Mail zugesendet. Der Login ist ab einer viertel Stunde vor Beginn der Online-Infoveranstaltung möglich.)

Ansprechpartnerin

für alle, die über die Euro-FH berichten wollen oder Interviewpartner/innen suchen

Dörte Giebel
Öffentlichkeitsarbeit & Social Media
Telefon 040 / 675 70 - 4004

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

Mittwoch 28
April

Wissenschaftsrat akkreditiert

Die Euro-FH ist vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert.

mehr …
Wissenschaftsrat
© 2001 - 2021 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)