Psychologische Handlungskompetenz

Psychologisches Handeln geschieht durch reflektiert eingesetzte Sprache. Dafür ist es wichtig, psychologisches Wissen über die zieldienliche Gestaltung verschiedener Gesprächsarten in beruflichen Situationen praktisch anwenden zu können.

Prof. Dr. Kim-Oliver Tietze
Professor für Wirtschaftspsychologie

Modulbeschreibung

Ob bei der Leitung von Gruppen oder beim Führen von Mitarbeitergesprächen - im Berufsalltag wird psychologische Handlungskompetenz immer häufiger benötigt. In diesem Modul erlangen Sie ein grundlegendes Verständnis von Theorien und Modellen der Kommunikationspsychologie. Sie machen sich auch mit dem systemischen Problemlösen in Gruppen vertraut und trainieren dies in praktischen Übungen. Dabei lernen Sie, Grundtechniken der Gesprächsführung, Interaktion und Gruppenleitung zielorientiert anzuwenden sowie schwierige Gesprächssituationen im Beruf erfolgreich zu meistern.

Studieneinheiten und -inhalte

Grundlagen der Kommunikationspsychologie

  • Grundlagen der Kommunikationspsychologie
  • Kommunikationspsychologische Modelle
  • Anwendung kommunikativer Kompetenz: Rollen und Kontexte
  • Die kommunikativen Kompetenzen: Verstehen, Erkennen, Verhandeln, Überzeugen

Angewandte Kommunikationspsychologie (Präsenzseminar)

  • Strukturen und Methoden dyadischer Gesprächsführung
  • Strukturen und Methoden der Gesprächsführung in Gruppen

Dieses Themengebiet ist auch Bestandteil in folgenden Studiengängen der Euro-FH:

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Bundesweiter Fernstudientag OKTOBER 11

Starten Sie jetzt
und testen Sie uns
4 Wochen kostenlos!

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

WR | WISSENSCHAFTSRAT

Institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat.
Prüfungszentren
mehr