Modul Tourismusrecht

Kenntnisse des Vertrags- und Reisevertragsrechts gehören für den erfolgreich tätigen Tourismusmanager zum Handwerkszeug.

Prof. Dr. Thomas Tegen
Professor für Wirtschaftsrecht

Modulbeschreibung

Rechtliche Fragen haben im Tourismus eine immer größer werdende Bedeutung. Die besondere Stellung des Reiseveranstalters und die Besonderheiten der Reisevertragsgestaltung sind wesentliche Elemente dieses Moduls. Wie handhaben Sie am besten Reklamationen, die aus Reisemängeln entstehen? Welche besonderen Konsequenzen hat das Beförderungsrecht im Tourismus?

In diesem Modul machen wir Sie mit den relevanten Teilen des Reisevertrags- und Individualreiserechts vertraut und vermitteln Ihnen die dafür notwendigen Grundlagen des BGB.

Studieneinheiten und -inhalte

Grundlagen des Bürgerlichen Rechts

  • BGB-Grundlagen
  • Rechtsordnung und Einführung in das Bürgerliche Recht
  • Rechtsobjekte
  • Willenserklärung und Rechtsgeschäfte
  • Vertragsrecht
  • Allgemeines Schuldrecht
  • Schuldrecht und Schuldverhältnisse
  • Kaufvertrag

Reisevertrags- und Individualreiserecht

  • Grundlagen des Reiserechts
  • Reisevertrag und Vertragsschluss bei Pauschalreisen
  • Informationspflichten des Reiseveranstalters
  • Aufhebung des Reisevertrags
  • Reisemangel und Abhilfe
  • Individualreiserecht
  • Reisevermittlungsrecht
  • Beförderungsrecht

Dieses Themengebiet ist auch Bestandteil in folgenden Studiengängen der Euro-FH:

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Bundesweiter Fernstudientag DEZEMBER 13 MITTWOCH

Starten Sie jetzt
und testen Sie uns
4 Wochen kostenlos!

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

WR | WISSENSCHAFTSRAT

Institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat.
Prüfungszentren
mehr