Modul Vermögensnachfolge

Mit Ihrem Fernstudium erlangen Sie neben dem Beruf das erforderliche Fach- und Praxiswissen für Ihre Karriere. Ihre Prüfungen können Sie jeden Monat bundesweit an 10 Prüfungszentren ablegen.

Modulbeschreibung

Die Beratung bei der Planung der Vermögensnachfolge hat sich innerhalb von Banken und Beratungsunternehmen zu einem attraktiven Markt entwickelt. Eine frühzeitige Gestaltung der Vermögensnachfolge kann den Anfall von Erbschaftoder Schenkungsteuer erheblich reduzieren helfen. Sie machen sich mit dem Erbund Erbschaftsteuerrecht vertraut und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Gestaltungen der Vermögensnachfolge in Privat- und Betriebsvermögen.

Studieneinheiten und -inhalte

Erbrecht

  • Gesetzliche und gewillkürte Erbfolge
  • Gemeinschaftliches Testament und Erbvertrag
  • Vor- und Nacherbfolge
  • Testamentsvollstreckung
  • Unternehmensnachfolge
  • Stiftung privaten Rechts

Erbschaftsteuerrecht

  • Bewertung des Grund- und Betriebsvermögens
  • Nutzung von Freibeträgen
  • Übertragung von Betriebsvermögen
  • Lebzeitige Vermögensübertragungen aus erb- und schenkungssteuerlicher Sicht

Unternehmensnachfolge

  • Nachfolge bei Kapitalgesellschaften
  • Nachfolge bei Personengesellschaften
  • Nachfolgeklauseln
  • Einfache Nachfolgeklausel
  • Qualifizierte Nachfolgeklausel
  • Testamentsvollstreckungen
  • Das Unternehmertestament
  • Gesellschaftsrecht versus Erbrecht

Dieses Themengebiet ist auch Bestandteil in folgenden Studiengängen der Euro-FH:

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlos Infos
anfordern

DE

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Bundesweiter Fernstudientag MÄRZ 14 MITTWOCH

Starten Sie jetzt
und testen Sie uns
4 Wochen kostenlos!

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

WR | WISSENSCHAFTSRAT

Institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat.
Prüfungszentren
mehr