Prof. Dr. Swetlana Wildfang
Studiengangsdekanin

Psychologie (M.Sc.) mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Qualifizieren Sie sich jetzt neben dem Beruf zum Psychologen für den Bereich Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie!

Qualifizieren Sie sich neben dem Beruf zum Psychologen!

Die Berufsbezeichnung "Psychologe" oder "Psychologin" ist in Deutschland gesetzlich geschützt. Um als Psychologe zu arbeiten und diese Berufsbezeichnung auch führen zu dürfen, müssen Sie über einen anerkannten Studienabschluss in Psychologie verfügen. Unser Master-Studiengang Psychologie (M.Sc.) mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, der den Empfehlungen des DGPs-Vorstands (Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.) für die Konzeption von Psychologiestudiengängen vollständig entspricht, erfüllt diese Voraussetzung.

Alternativ bieten wir das Masterstudium Psychologie auch mit den Schwerpunkten Gesundheitspsychologie  oder Psychologische Diagnostik und Evaluation an. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, in nur drei Jahren einen Doppelabschluss in Psychologie zu erlangen! Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier.

Eröffnen Sie sich vielfältige Karrieremöglichkeiten im Bereich Personal und Organisation

Erlangen Sie fundiertes psychologisches Wissen über das Personalwesen, die betriebliche Gesundheitsförderung und psychologische Gefährdungsbeurteilung sowie Beratungsdienstleistungen im Bereich Personal und Organisation.

Mit Ihrem umfassenden Know-how in der Personalauswahl und -entwicklung sowie der Führung und Organisationsentwicklung inklusive den dazugehörigen Interventionen sind Sie bestens qualifiziert für gefragte Führungspositionen im Personal- und Präventionsmanagement, in der Organisationsberatung und Organisationsentwicklung sowie im Marketing und in der Marktforschung. Der Arbeitsmarkt bietet für in diesem Studiengang qualifizierte Psychologen hervorragende Perspektiven in verschiedenen Organisationen quer durch alle Branchen und Fachbereiche hinweg.

Mögliche Berufsfelder sind beispielsweise:

Ideal für alle Bachelor-Absolventen der Psychologie

Unser Masterprogramm Psychologie (M.Sc.) richtet sich an alle, die bereits ein grundständiges Bachelorstudium im Fach "Psychologie" oder ein als gleichwertig zu erachtendes Studium absolviert haben. Für Absolventen eines fachverwandten Bachelor-Studiums wie z. B. Wirtschaftspsychologie oder Angewandte Psychologie bieten wir die Möglichkeit, über einen Brückenkurs fehlende Credits aus dem Bereich Psychologie auszugleichen. Gerne prüfen wir, ob und welche Möglichkeiten für Sie in diesem Fall bestehen.

Alles auf einen Blick

Studienabschluss Das Fernstudium schließt mit dem akademischen Grad Master of Science ab.
Studienbeginn Jederzeit
Kostenloser Testmonat Die ersten 4 Wochen Ihres Fernstudiums können Sie uns kostenlos testen.
Studiendauer Die Regelstudienzeit beträgt 32 bzw. 24 Monate.
Kostenlose Verlängerung Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 16 bzw. 12 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Fernstudium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.
Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für das Master-Studium sind u.a. ein abgeschlossenes, grundständiges Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule oder einer ähnlichen Institution.

mehr
Studiengebühren & Downloads Detaillierte Infos zu den Studiengebühren, das aktuelle Curriculum sowie Original-Studienunterlagen stellen wir Ihnen in unserem Online-Info-Center zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier.
Online-Beratung Lassen Sie sich persönlich und direkt online beraten - ganz einfach und flexibel von zu Hause aus! Die nächste Online-Infoveranstaltung findet am 14.11.2018 um 18:00 statt. Bitte melden Sie sich hier zur Online-Infoveranstaltung an.

Sie erlangen breites psychologisches Fachwissen, ergänzt um wichtiges, fachverwandtes Know-how

Im Zentrum Ihres Master-Studiums steht eine wissenschaftliche, forschungsorientierte Basisausbildung der Psychologie, die allgemeine Schlüsselqualifikationen vermittelt, wie Forschungsmethoden, Psychologische Diagnostik, Persönlichkeitsforschung und Angewandte Sozialpsychologie. Darüber hinaus vertiefen Sie Ihr Know-how in den Anwendungsbereichen Arbeits- und organisationspsychologische Forschung und Diagnostik und Interventionen in der Gesundheitspsychologie bzw. Interkulturelle Wirtschaftspsychologie. Im Ergänzungsbereich können Sie zudem eine fachverwandte Disziplin Ihrer Wahl belegen und Ihr bereits erworbenes psychologisches Fachwissen um wichtiges Know-how aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Recht oder Projektmanagement ergänzen.

Sie spezialisieren sich im Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Sie erlangen aktuelles und umfangreiches Spezialwissen in den Bereichen Eignungsdiagnostik und Personalentwicklung, Personalmanagement und gesunde Führung, Führungs- und Organisationsentwicklung sowie Interkulturelle Wirtschaftspsychologie. Damit qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle psychologische Tätigkeiten, z.B. im Bereich Personal, Organisation oder Marketing.

Sie erlangen auch die erforderliche Praxiserfahrung und Forschungsexpertise

In Ihrem Studium bauen Sie unter Anleitung und Supervision auch Ihre praktischen Erfahrungen aus. Durch die Anwendung empirischer Forschungsmethoden, eigenständiger Forschungsarbeit und Forschungskolloquien sind Sie auch für Ihre Master-Thesis bestens vorbereitet, mit der Sie Ihr Studium erfolgreich abschließen.

Ihr Studium im Überblick:

Eine ausführliche Übersicht über die Inhalte und Studienmodule finden Sie im Online-Info-Center, in dem Sie auch das Curriculum herunterladen können.

Starten Sie jetzt Ihr Master-Studium Psychologie (M.Sc.) an der Euro-FH:

  • Sie qualifizieren sich neben dem Beruf zum gefragten Psychologen mit ausgezeichneten Karrieremöglichkeiten.
  • Sie sind berechtigt, den Titel "Psychologe" zu führen und den Beruf vollständig auszuüben.
  • Die Studiengänge sind nicht nur FIBAA-akkreditiert, sie entsprechen zudem vollständig den Empfehlungen des DGPs-Vorstands (Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.) für die Konzeption von Psychologiestudiengängen.
  • Sie spezialisieren sich auf das Fachgebiet Ihrer Wahl im Bereich der Psychologie. Damit können Sie aus einem großen Spektrum attraktiver Berufsfelder auswählen, das praktisch die gesamte Breite der psychologischen Tätigkeiten abdeckt.
  • Kein NC, kein Semesterbetrieb, keine Begrenzung von Studienplätzen: Sofern Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie Ihren Psychologie-Master bei uns jederzeit starten!

Drei Masterstudiengänge in Psychologie zur Auswahl

Mit unseren Master-Studiengängen in Psychologie, welche die Empfehlungen des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs) für Master-Studiengänge in der Psychologie vollständig erfüllen, qualifizieren Sie sich zum Psychologen. Dabei spezialisieren Sie sich von vornherein auf den psychologischen Schwerpunkt Ihrer Wahl. Neben dem Schwerpunkt Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie bieten wir das Masterstudium Psychologie auch mit den Schwerpunkten  Gesundheitspsychologie oder Psychologische Diagnostik und Evaluation an. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, in nur drei Jahren einen Doppelabschluss in Psychologie zu erlangen!

Optional: In nur drei Jahren zum Doppel-Master-Abschluss in Psychologie!

Wir bieten Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, sich von vornherein für zwei Schwerpunkte Ihrer Wahl zu entscheiden. Damit erlangen Sie parallel zwei Master-Abschlüsse in Psychologie und bringen für bestimmte Berufsfelder Extraqualifikationen mit!

Wenn Sie zwei Schwerpunkte belegen, absolvieren Sie Ihr Studium im Rahmen eines 180-Credits-Modells, das beide Spezialisierungen komplett abdeckt. Am Ende Ihres Studiums verfassen Sie lediglich eine Master-Thesis. Ihr Vorteil: Sie erlangen Ihren Doppelabschluss in wahlweise 36 oder 48 Monaten! Auf diese Weise sparen Sie sich den Weg über eine Anerkennung von Vorleistungen zum zweiten Master-Abschluss und damit Zeit und Geld.

Sollten Sie sich für die Studienvariante mit zwei Schwerpunkten interessieren, wenden Sie sich bitte an unsere Studienberatung unter: studienberatung[AT]euro-fh.de oder telefonisch unter 0800 / 33 44 377 (gebührenfrei). Wir beraten Sie gerne!


1. Akademische Voraussetzung

Sie verfügen über ein abgeschlossenes, grundständiges Studium einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule im Studiengang Psychologie im Umfang von mindestens 180 Credits oder über einen hierzu als gleichwertig zu erachtenden Hochschulabschluss.

  • Wurde das Vorstudium nicht im Studiengang Psychologie absolviert, wird auf fachliche Einschlägigkeit unter Berücksichtigung der von der Deutschen Gesellschaft für Psychologie entwickelten Standards für Psychologie-Studiengänge geprüft. Die Entscheidung hierüber trifft der Zulassungsausschuss. Hierzu sind durch den Bewerber Kenntnisse nachzuweisen durch eine Mindestanzahl von erworbenen ECTS-Credits in
    a) den Grundlagenfächern der Psychologie (Allgemeine Psychologie I und II, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle Psychologie, Sozialpsychologie)
    b) Methodenlehre und Statistik
    c) Psychologischer Diagnostik und Testtheorie
    d) den Anwendungsfächern der Psychologie (z. B. Arbeits- und Organisationspsychologie, Klinische Psychologie, Pädagogische Psychologie) sowie durch erstes erworbenes Handlungswissen und erworbene Handlungsfertigkeiten, die typisch für die Ausübung psychologischer Tätigkeiten sind.
  • Sofern ECTS-Punkte fehlen, können die entsprechenden Inhaltsbereiche des Bachelor-Studiums durch Brückenkurse nachgeholt werden. Die Entscheidung hierüber sowie die inhaltliche Festlegung erfolgt durch den Zulassungsausschuss. In diesem Fall erfolgt ein gesonderter Vermerk im Diploma Supplement. Die fehlenden Inhaltsbereiche können unter einer vorbehaltlichen Zulassung zum Studium nachgeholt werden, sofern dem keine fachlichen Gründe entgegenstehen. Hinweis: Der Zugang über das Master-Einstiegsprogramm ist für das Master-Studium Psychologie (M.Sc.) nicht möglich.

2. Fremdsprachenkenntnisse Englisch

Sie verfügen über ausreichende Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Unter www.Euro-FH.de/selbsttests.php steht Ihnen ein Selbsttest zur Einschätzung Ihrer Englischkenntnisse zur Verfügung.

3. Pflichtnachweise

Für Ihre Immatrikulation benötigen wir zudem folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Ein digitales Foto als jpg-Datei
  • Tabellarischer lückenloser Lebenslauf mit detaillierten Angaben zur akademischen und beruflichen Laufbahn
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Beglaubigter Nachweis des Hochschul-Abschlusszeugnisses des Erststudiums
  • Beglaubigter Nachweis der Hochschul-Abschlussurkunde des Erststudiums

Kostenloser Studienführer

Gerne senden wir Ihnen unseren Studienführer mit umfassenden Informationen zu den Fernstudiengängen und den Hochschulkursen mit Zertifikat kostenlos und unverbindlich per Post zu.*

 
Anrede
  
/
/
/
/

Bitte sagen Sie uns noch, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind:

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenloser Online-Zugang

  • Studiengebühren & Anmeldeformular
  • Curriculum
  • Original-Studienunterlagen u.v.m.

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen sowie den aktuellen Studienführer kostenlos nach Hause.*

Studiengebühren & weitere Infos

 
Anrede
  
/
/

Bitte sagen Sie uns noch, wie Sie auf uns
aufmerksam geworden sind:

*Datenschutzerklärung
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlose Infos
anfordern

DE
Ich interessiere mich für:
 
 
 

Starten Sie jetzt
und testen Sie uns
4 Wochen kostenlos!

Individuelle
Studienberatung

0800 / 33 44 3 77

Mo. bis Fr. von 8 bis 20 Uhr
(gebührenfrei)

Online-
Infoveranstaltung

Besuchen Sie unsere Online-Veranstaltung.
mehr
Online-Infoveranstaltung - MITTWOCH, 14. NOVEMBER NOVEMBER 14 Mittwoch


FIBAA Akkreditierung

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.
Prüfungszentren
mehr

12 Prüfungszentren
und monatliche
Prüfungstermine

Jede Prüfung
ist jeden Monat
bundesweit
möglich!
Prüfungszentren mehr

Wissenschaftsrat

Institutionell akkreditiert durch den Wissenschaftsrat.
Prüfungszentren
mehr