Studiengänge oder Infos suchen ...
0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377
Bachelor Fernstudium

Fernstudium Bachelor Präventions- & Gesundheitsmanagement (B.A.)

  • 180 Credits
  • 36 oder 48 Monate
  • Start jederzeit
  • Bis zu 100% online
  • Kein NC
  • 4 Wochen testen
  • Ab 209,- Euro

Menschen bei einer gesunden Lebensführung unterstützen, beraten & begleiten

Gesunde Ernährung, sportliche Aktivität, Wellness, Vorsorgeuntersuchungen, Digitale Gesundheitsanwendungen, Betriebliches Gesundheitsmanagement und mehr – gesundheitsfördernde und -erhaltende Präventionsmaßnahmen im privaten und beruflichen Kontext gewinnen enorm an Bedeutung. Sie verhelfen nicht nur jedem/r Einzelnen zu einem gesünderen Leben, sondern sorgen auch für eine Entlastung des Gesundheitssystems.

In diesem rasant wachsenden Markt ist es wichtig, gut ausgebildete Fachkräfte zu haben, die sowohl mit den medizinischen als auch mit den ökonomischen Grundlagen vertraut sind, um Fachpersonal und Patient/innen kompetent zu unterstützen und zu beraten.

10%
sparen

Sommer-Aktion

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Ab 209 Euro studieren

Keyfacts

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.), 180 Credits

Akkreditierung

Akkreditierungsrat, Staatliche Zulassungsnummer 1163024c

Studiendauer

36 oder 48 Monate

Kostenlose Verlängerung

18 bzw. 24 Monate

Studienablauf

So funktioniert Ihr

flexibles Fernstudium

Zulassung

Mit und ohne Abitur, kein NC.

Details

Preise & Infos
  • Ab 209 € studieren
  • Einsicht in Original-Studienunterlagen
  • Ausführliche Studiengangs-PDF zum Download

Jetzt informieren

Online-Infoveranstaltung

Nächster Termin  22.07.2024

Jetzt anmelden

Anrechnung

Sparen Sie Zeit und Geld durch Anrechung von Vorleistungen.

Details

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen sowie wahlweise den aktuellen Studienführer kostenlos per Post oder als PDF download.

Karriereperspektiven

Attraktive Karrieremöglichkeiten im Gesundheitsbereich

Mit Ihrem Bachelor-Abschluss eröffnen Sie sich neue Karriereperspektiven im Gesundheitssektor. Dabei stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten in Management- und Fachpositionen offen.

Mögliche Berufsfelder sind:

  • Wellness- und Kureinrichtungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement in Wirtschaftsunternehmen
  • Krankenhäuser, Praxisverbünde, Medizinische Versorgungszentren
  • Krankenversicherungen
  • Pflegeeinrichtungen
  • Logistik und Handel medizinischer Produkte
  • Öffentliche Institutionen und Verbände
  • Consulting oder Coaching von Unternehmen oder Einzelpersonen
  • Gründung von Unternehmen mit gesundheitsökonomischer Ausrichtung

Studieninhalte

Begleiten Sie andere mit Ihrem praxisnahen Know-how

Dieser Bachelor-Studiengang verknüpft breites wirtschaftswissenschaftliches Wissen mit topaktuellen Inhalten der Gesundheitsprävention und -förderung. Mit dieser neuen, von Prävention geprägten Perspektive auf das Gesundheitswesen sind Sie hervorragend qualifiziert für spätere berufliche Einsatzfelder.

Das Studium eignet sich für all jene, die bereits in der Gesundheitsbranche tätig sind und sich für künftige Management- und/oder Leitungspositionen in diesem Sektor qualifizieren möchten, aber auch für fachfremde Quereinsteiger/innen.

Wenn Sie Menschen bei der Stärkung ihrer Gesundheit unterstützen und selbst in Unternehmen oder Organisationen mit einen Fokus auf gesundheitliche Prävention arbeiten möchten, sind Sie hier genau richtig!

Passgenaues Gesundheitswissen für Ihre Zukunft

Als Basis des Studiums machen Sie sich mit wichtigen betriebswirtschaftlichen und anwendungsbezogenen Managementgrundlagen vertraut. Parallel werden Ihnen Grundlagen im Bereich der Gesundheit und des deutschen Gesundheitssystems vermittelt. Darauf aufbauend erlangen Sie Schritt für Schritt relevante Kernkompetenzen zur Identifikation, Analyse, Steuerung und Evaluation von Präventions- und Gesundheitsmaßnahmen.

Mit dem abschließenden Vertiefungsbereich, in dem Sie vier Spezialisierungen frei wählen, setzen Sie Ihren ganz individuellen Fokus. Er bietet Ihnen damit eine perfekte Vorbereitung auf Ihren Berufseinstieg sowie zur Weiterentwicklung bereits vorhandener Kompetenzen und eigener Interessen.

Sie wählen 4 aus 16 möglichen Spezialisierungen:

  • Ernährung und Gesundheitsförderung
  • Prävention und Gesundheit
  • Wellness, Gesundheit und Sport
  • Sport und Sportpsychologie
  • Gender und Gesundheit
  • Mental Health
  • Digitale Prävention mit und in neuen Medien
  • Informationsgrundlagen im Gesundheitswesen
  • Digitale Geschäftsmodelle und Strategien
  • Consulting in medizinischen Einrichtungen
  • Unternehmens- und Gesundheitskommunikation
  • Business Coaching, Managementkonzepte und Kommunikationsmodelle
  • Entrepreneurial Basics
  • Gesundheitspädagogik und Rhetorik
  • Gesundheitsbezogene Ethik und Soziologie
  • Medizinische Aspekte der Prävention
»In diesem Studiengang steht der Mensch und seine Gesundheit im Fokus. Sie lernen, sein Verhalten und sein Umfeld zu analysieren und zu beeinflussen, um zur Verbesserung seiner Lebensqualität beitragen zu können.«

Prof. Dr. Christoph Schwarzbach,
Studiengangsdekan

Zum Profil

Zulassungsmöglichkeiten

Studium mit und ohne Abitur

  1. Mit Abitur oder Hochschulreife
  2. Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung
  3. Ohne Abitur, mit Berufsausbildung

Weitere Infos zum Thema Zulassung

Anrechnungsmöglichkeiten

Sparen Sie Zeit, Geld & Prüfungen

Sie haben bereits Fort- und Weiterbildungen absolviert oder Studienleistungen erbracht? Dann können Sie bei uns bis zu 8.118 Euro sparen! Wir rechnen Module zu 100% an - zeitlich & finanziell.

Bis zu 50% sparen durch Anrechnung von Fort- & Weiterbildungen

Viele Fort- und Weiterbildungen wie IHK-Abschlüsse, Fachwirt/innen, Staatlich geprüfte Betriebswirt/innen u.v.m. haben wir für unsere Studiengänge geprüft und rechnen wir pauschal an — und zwar mit bis zu 90 Credits! Dadurch vermindert sich nicht nur Ihr Lernaufwand, sondern auch Ihre Studienzeit und die Studiengebühren entsprechend.

Interaktiver Anrechnungsrechner

Unbegrenzte Anerkennung aus einem Vorstudium

Sie haben bereits studiert? Gerne prüfen wir, welche Vorleistungen auf Ihr Wunschstudium an der Euro-FH anerkannt werden können. So stellen Sie Ihren Antrag:

  1. Antrag im Downloadcenter herunterladen und ausfüllen.
  2. Urkunde und Zeugnis Ihres Abschlusses einscannen/fotografieren.
  3. Anrechnungsantrag und Unterlagen zusammen mit Ihrer Anmeldung an anrechnungen@euro-fh.de senden.

Alle Infos zu den Anrechnungen finden Sie hier!

Noch Fragen zur Anrechnung?

Wir prüfen gern weitere Abschlüsse & Vorleistungen ganz individuell und kostenlos.

Alle Infos zu den Anrechnungen finden Sie hier!

Infomaterial

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos & unverbindlich
  • Detaillierte Infos & Preise
Jetzt Infos anfordern
schließen

Infos anfordern

Infomaterial

Prüfungen & Seminare

Einige Module schließen Sie mit Klausuren ab. Bei uns können Sie jede Klausur ganz individuell monatlich wahlweise online oder in Präsenz an unseren 10 bundesweiten Prüfungszentren ablegen. Auch für die wenigen Kompaktseminare in Ihrem Studium bieten wir Ihnen zahlreiche Termine an - i. d. R. finden diese online statt.

Digital & multimedial studieren

Die Studienhefte stehen Ihnen in verschiedenen digitalen Formaten zur Verfügung: Klassisch als PDF, als ePub für Ihren eBook-Reader oder auch als Hörbuch im mp3-Format. Im Online-Campus finden Sie weitere digitale Studieninhalte wie Lehrvideos, Web-Based-Trainings, Online-Tests oder Podcasts.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!