Nachhaltigkeit an der Euro-FH

Nachhaltigkeit an der Euro-FH

Kostenlose Infos anfordern

  • Kostenlos
    und unverbindlich
  • Enthält alle Kurse
    und Preise
Studienführer
Jetzt gratis anfordern

Unser Nachhaltigkeitsanspruch

Wir verstehen Nachhaltigkeit als zentrale Zukunftsaufgabe und orientieren uns in Lehre, Forschung, Organisation und Studienbetrieb an diesem Leitmotiv. Nachhaltigkeit ist für uns ein Zusammenwirken von ökologischen, ökonomischen und sozialen Faktoren. Die Euro-FH richtet sich insbesondere am Ziel der Klimaneutralität aus. Ferner streben wir als Hochschule an, das Thema sowohl im Diskurs der Hochschulen als auch durch die Umsetzung in eigene Bildungsangebote noch stärker zu fokussieren und im Hochschulbetrieb sowie insbesondere in Lehre und Wissenstransfer umzusetzen.

Um diese Vorhaben zu erreichen, wurde ein Nachhaltigkeitsrat mit Mitarbeitenden aus allen Bereichen der Fernhochschule gegründet. Der Nachhaltigkeitsrat erarbeitet Konzepte und Empfehlungen zur nachhaltigen Entwicklung der Euro-FH. Die Arbeit des Nachhaltigkeitsrats zielt neben der systematischen Erfassung und Bündelung bereits vorhandener Aktivitäten auch auf die Entwicklung von Vorschlägen für zukünftige Maßnahmen zur Stärkung nachhaltigkeitsbezogener Handlungspotentiale innerhalb der Hochschule.

Im Bereich der Lehre liegt der Fokus auf der Integration von Nachhaltigkeit in verschiedenen Modulen und Studiengängen. Als zukunftsorientierte Bildungsorganisation strebt die Euro-FH die Etablierung des UNESCO Programms Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) 2030 an, um so einen Beitrag zur Erzielung der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu leisten. Zur Förderung der BNE ist die Euro-FH vernetzt mit Akteur/innen der Hamburger Hochschullandschaft wie die Hamburger Hochschulallianz für Nachhaltigkeit. Zudem ist die Euro-FH Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit an Hochschulen e.V.

Somit nimmt die Euro-FH ihre Rolle zur Gestaltung der Nachhaltigkeitstransformation in der Gesellschaft wahr und hat die Aufgabe aus dem Hamburger Masterplan 2030 angenommen, in dem den Bildungseinrichtungen eine besondere Rolle bei der Umsetzung von BNE zugeschrieben wird.

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen Herr Prof. Stefan Müller-Teusler und Frau Dr. Lamia Arslan gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner/innen zum Thema Nachhaltigkeit an der Euro-FH

Prof. Stefan Müller-Teusler

stefan.mueller-teusler@euro-fh.de

Dr. Lamia Arslan

lamia.arslan@euro-fh.de

© 2001 - 2022 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)