Aktuelle Stellenangebote*

* Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen. Bei der Kommunikation per E-Mail können wir die Datensicherheit für den Übermittlungsvorgang jedoch nicht gewährleisten. Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung daher auch an unsere Postanschrift senden.

  • Projektmanager/in (m/w/d) im Bereich Qualitätsmanagement, Reporting und Evaluation

    Sie haben Lust, an Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule aktiv mitzuwirken?

    Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

    Projektmanager/in (m/w/d) im Bereich

    Qualitätsmanagement, Reporting und Evaluation

    im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung in Vollzeit.

    Welche Aufgaben erwarten Sie?

    • Sie steuern selbstständig die Instrumente der Evaluation und des Reportings im Bereich Studium, Lehre und Weiterbildung in Abstimmung mit dem für Qualitätssicherung zuständigen Präsidiumsmitglied.
    • Insbesondere setzen Sie eigenständig softwareunterstützte Befragungen auf verschiedenen Ebenen sowie ggf. andere Evaluationen um und nehmen im Rahmen des Studiengangsmonitorings statistische Auswertungen zu zentralen Kennzahlen des Studiums, des Prüfungswesens sowie des Studienerfolgs vor.
    • Hierzu entwickeln Sie Fragebögen und andere Evaluationsinstrumente in Abstimmung mit unseren Lehrenden, den Fachabteilungen sowie dem Qualitätsmanagement und arbeiten an der Weiterentwicklung des Evaluations- und Monitoringsystems mit.
    • Sie nehmen Auswertungen der Daten vor, um Lehrenden, Teams und der Hochschulleitung eine datenbasierte Rückmeldung zur Lehr- und Studienqualität zu geben.
    • Als Teil der Qualitätssicherung der Hochschule unterstützen Sie bei der Betreuung und Durchführung von externen Akkreditierungs- und Zertifizierungsverfahren.
    • In Ihrem Arbeitsbereich arbeiten Sie mit dem Qualitätsbeauftragten, den Professor/innen sowie der Selbstverwaltung der Hochschule zusammen.

    Was zeichnet Sie aus?

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. der Wirtschafts-, Sozial- oder Erziehungswissenschaften, Psychologie) mit einer fundierten Ausbildung in quantitativen und qualitativen Methoden
    • Kenntnisse in der Konzeption, Umsetzung und Auswertung von Befragungen sowie anderer Evaluationsinstrumente
    • Erfahrungen im Umgang mit ERP-Systemen und Datenauswertungen
    • Projektmanagementkompetenz und damit ein sehr gutes Planungs- und Organisationsvermögen
    • Methoden- und Statistikkenntnisse sowie Kenntnisse einschlägiger Statistikprogramme (z. B. SPSS)
    • Sehr genaues Arbeiten, zielorientierter Arbeitsstil und ein gutes Zeitmanagement
    • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen (v. a. Excel, Word, PPT)

    Außerdem zeichnet Sie Folgendes aus:

    • Sie besitzen Spaß an Evaluationsfragestellungen im Hochschulkontext sowie im Umgang mit quantitativen und qualitativen Daten.
    • Sie sind teamfähig und belastbar und verfügen über überzeugende kommunikative Fähigkeiten.
    • Idealerweise bringen Sie erste Praxiserfahrungen im Bereich Reporting, Evaluation oder Qualitätsmanagement einer Hochschule mit.

    Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Was bieten wir Ihnen?

    • Wir sind ein motiviertes, stets hilfsbereites und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht und das die Weiterentwicklung innovativer Lehrkonzepte voranbringen möchte.
    • Sie erwartet eine innovative und dynamische private Hochschule im Klett-Verbund.
    • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in 15 Minuten Entfernung vom Hamburger Hauptbahnhof mit einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, nach erfolgreicher Einarbeitung teilweise auch im Homeoffice zu arbeiten. Daneben genießen Sie zahlreiche Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen, bezuschusstes Mittagessen in unserer Cafeteria, Getränkeversorgung sowie ein vergünstigtes Jobticket im HVV-Verbund. Es erwartet Sie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

    Sie erkennen sich in dieser Beschreibung wieder?

    Sie möchten für Deutschlands bekannteste private Hochschule arbeiten?

    Offene Fragen zur Stelle beantwortet gern Dr. Henrik Bruns, Qualitätsbeauftragter der Euro-FH,

    Kontakt: henrik.bruns@euro-fh.de

    Keine Fragen mehr offen?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe, wie Sie auf uns gekommen sind, bis zum 11.02.2022 an:

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Professur für Immobilienmanagement

    Sie haben Lust, an Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule aktiv mitzuwirken?

    Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorzugsweise am Standort Hamburg oder Home-Office-basiert eine

    Professur für Immobilienmanagement

    im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung in Voll- oder Teilzeit.

    Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben mit vielen Gestaltungsspielräumen:

    • Die (Weiter-)Entwicklung und Verantwortung von spannenden, praxisorientierten Fachmodulen sowie die Konzeption von innovativen digitalen Lehrangeboten stehen bei Ihrer Tätigkeit im Mittelpunkt.
    • Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Leitung eines eigenen Studiengangs im Bereich des Immobilienmanagements.
    • Gemeinsam mit unseren erfahrenen externen Lehrbeauftragten und Autor/innen gestalten Sie die Online-, Fernsowie Präsenzlehre und betreuen unsere Studierenden.
    • In hochschulübergreifenden Teams wirken Sie an der Weiterentwicklung unserer Hochschule mit.
    • Die Weiterentwicklung des bestehenden Fernhochschul-Didaktik-Konzeptes ergänzt Ihr Tätigkeitsfeld.

    Hiermit können wir bei Ihnen punkten:

    • Wir sind ein motiviertes und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht.
    • Festgelegte Lehrdeputate? Nicht bei uns, Sie gestalten Ihren Arbeitsalltag und Ihre Arbeitszeit ganz flexibel.
    • Durch Home-Office-Möglichkeiten und diverse betriebliche Sozialleistungen können Sie Berufliches und Privates gut vereinbaren.
    • Wir bieten eine hochschulübliche, an der Besoldungsgruppe W2 orientierte Vergütung.

    Und womit punkten Sie bei uns?

    Ihr Profil (nach § 15 HmbHG):

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Immobilienmanagement bzw. -wirtschaft oder angrenzender Fachrichtungen
    • Pädagogische Eignung für die Lehre an der Hochschule
    • Mindestens fünf Jahre berufliche Praxis (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs)

    Außerdem zeichnet Sie Folgendes aus:

    • Begeisterung für innovative Themen in spezifischen Handlungsfeldern des Immobilienmanagements
    • Hohe Affinität zur Gestaltung innovativer, digitaler Lehrangebote und Lernformen
    • Berufspraktische Erfahrungen im Kontext des Immobilienmanagements und der Immobilienwirtschaft
    • Projektmanagementkompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
    • Lehrerfahrung insbesondere im Bereich der Erwachsenenbildung/Weiterbildung bzw. der Hochschulbildung
    • Interesse an anwendungsorientierter Forschung

    Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Haben Sie noch Fragen zur Euro-FH?

    Auf unserer Website www.euro-fh.de finden Sie viele weitere Informationen.

    Fragen zur Stelle?

    Prof. Dr. Vera Kristina Lenz-Kesekamp, Professorin für Marketing,

    Kontakt: vera.kristina.lenz-kesekamp@euro-fh.de

    Fragen rund um den Bewerbungsprozess?

    Anja Mundzeck, 040 / 675 70 103

    Keine Fragen mehr offen?

    Dann bewerben Sie sich bei uns unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe, wie Sie auf uns gekommen sind, bis zum 11.02.2022 an bewerbung@euro-fh.de

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Professur für Pädagogik

    Sie haben Lust, an Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule aktiv mitzuwirken?

    Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorzugsweise am Standort Hamburg oder Home-Office-basiert eine

    Professur für Pädagogik

    im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung in Voll- oder Teilzeit.

    Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben mit vielen Gestaltungsspielräumen:

    • Die (Weiter-)Entwicklung und Verantwortung von spannenden, praxisorientierten Fachmodulen sowie die Konzeption von innovativen digitalen Lehrangeboten stehen bei Ihrer Tätigkeit im Mittelpunkt.
    • Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Leitung eines eigenen Master-Studiengangs im Bereich der Pädagogik.
    • Gemeinsam mit unseren erfahrenen externen Lehrbeauftragten und Autor/innen gestalten Sie die Online-, Fernsowie Präsenzlehre und betreuen unsere Studierenden.
    • In hochschulübergreifenden Teams wirken Sie an der Weiterentwicklung unserer Hochschule mit.
    • Die Weiterentwicklung des bestehenden Fernhochschul-Didaktik-Konzeptes ergänzt Ihr Tätigkeitsfeld.

    Hiermit können wir bei Ihnen punkten:

    • Wir sind ein motiviertes und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht.
    • Festgelegte Lehrdeputate? Nicht bei uns, Sie gestalten Ihren Arbeitsalltag und Ihre Arbeitszeit ganz flexibel.
    • Durch Home-Office-Möglichkeiten und diverse betriebliche Sozialleistungen können Sie Berufliches und Privates gut vereinbaren.
    • Wir bieten eine hochschulübliche, an der Besoldungsgruppe W2 orientierte Vergütung.

    Und womit punkten Sie bei uns?

    Ihr Profil (nach § 15 HmbHG):

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion im Bereich Pädagogik oder angrenzender Fachrichtungen
    • Pädagogische Eignung für die Lehre an der Hochschule
    • Mindestens fünf Jahre berufliche Praxis (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs)

    Außerdem zeichnet Sie Folgendes aus:

    • Begeisterung für innovative Themen in spezifischen Handlungsfeldern der Pädagogik
    • Spezialisierung in einem oder mehreren Schwerpunkten der Pädagogik
    • Hohe Affinität zur Gestaltung innovativer, digitaler Lehrangebote und Lernformen
    • Berufspraktische Erfahrungen sind erwünscht im Kontext von Unternehmen (Weiterbildung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung) oder/und im Bereich der Bildung im Rahmen öffentlicher Trägerschaft
    • Projektmanagementkompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
    • Lehrerfahrung insbesondere im Bereich der Erwachsenenbildung/Weiterbildung bzw. der Hochschulbildung
    • Interesse an anwendungsorientierter Forschung

    Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Haben Sie noch Fragen zur Euro-FH?

    Auf unserer Website www.euro-fh.de finden Sie viele weitere Informationen.

    Fragen zur Stelle?

    Prof. Dr. Katharina Kriegel-Schmidt, Vorsitzende der Berufungskommission,

    Kontakt: katharina.kriegel-schmidt@euro-fh.de

    Fragen rund um den Bewerbungsprozess?

    Anja Mundzeck, 040 / 675 70 103

    Keine Fragen mehr offen?

    Dann bewerben Sie sich bei uns unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe, wie Sie auf uns gekommen sind, bis zum 11.02.2022 an bewerbung@euro-fh.de

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Professur für Public Management

    Sie haben Lust, an Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule aktiv mitzuwirken?

    Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorzugsweise am Standort Hamburg oder Home-Office-basiert eine

    Professur für Public Management

    im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung in Voll- oder Teilzeit.

    Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben mit vielen Gestaltungsspielräumen:

    • Die (Weiter-)Entwicklung und Verantwortung von spannenden, praxisorientierten Fachmodulen sowie die Konzeption von innovativen digitalen Lehrangeboten stehen bei Ihrer Tätigkeit im Mittelpunkt.
    • Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Leitung eines eigenen Studiengangs im Bereich Public Management, der aktuelle Themen der öffentlichen Verwaltung aufgreift und sich zugleich durch praxisnahe Schwerpunkte auszeichnet
    • Gemeinsam mit unseren erfahrenen externen Lehrbeauftragten und Autor/innen gestalten Sie die Online-, Fernsowie Präsenzlehre und betreuen unsere Studierenden.
    • In hochschulübergreifenden Teams wirken Sie an der Weiterentwicklung unserer Hochschule mit.

    Hiermit können wir bei Ihnen punkten:

    • Wir sind ein motiviertes und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht.
    • Festgelegte Lehrdeputate? Nicht bei uns, Sie gestalten Ihren Arbeitsalltag und Ihre Arbeitszeit ganz flexibel.
    • Durch Home-Office-Möglichkeiten und diverse betriebliche Sozialleistungen können Sie Berufliches und Privates gut vereinbaren.
    • Wir bieten eine hochschulübliche, an der Besoldungsgruppe W2 orientierte Vergütung.

    Und womit punkten Sie bei uns?

    Ihr Profil (nach § 15 HmbHG):

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion im Bereich von Public Management, Betriebswirtschaftslehre, ggf. mit entsprechender Ausrichtung oder angrenzender Fachrichtungen
    • Pädagogische Eignung für die Lehre an der Hochschule
    • Mindestens fünf Jahre berufliche Praxis (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs)

    Außerdem zeichnet Sie Folgendes aus:

    • Begeisterung für innovative Themen in spezifischen Handlungsfeldern des Public Managements
    • Hohe Affinität zur Gestaltung innovativer, digitaler Lehrangebote und Lernformen
    • Berufspraktische Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Verwaltung
    • Projektmanagementkompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
    • Wünschenswert sind Lehrerfahrungen im Bereich der Erwachsenen- und Weiterbildung
    • Interesse an anwendungsorientierter Forschung

    Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Haben Sie noch Fragen zur Euro-FH?

    Auf unserer Website www.euro-fh.de finden Sie viele weitere Informationen.

    Fragen zur Stelle?

    Prof. Dr. Irina Duscher, Kontakt: irina.duscher@euro-fh.de

    Fragen rund um den Bewerbungsprozess?

    Anja Mundzeck, 040 / 675 70 103

    Keine Fragen mehr offen?

    Dann bewerben Sie sich bei uns unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe, wie Sie auf uns gekommen sind, bis zum 11.02.2022 an bewerbung@euro-fh.de

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Professur für Sozialwissenschaften

    Sie haben Lust, an Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule aktiv mitzuwirken?

    Wir besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorzugsweise am Standort Hamburg oder Home-Office-basiert eine

    Professur für Sozialwissenschaften

    gerne mit dem Schwerpunkt Soziologie

    im Rahmen einer unbefristeten Festanstellung in Voll- oder Teilzeit.

    Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben mit vielen Gestaltungsspielräumen:

    • Die (Weiter-)Entwicklung und Verantwortung von spannenden, praxisorientierten Fachmodulen sowie die Konzeption von innovativen digitalen Lehrangeboten stehen bei Ihrer Tätigkeit im Mittelpunkt.
    • Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Leitung eines eigenen Studiengangs Sozialwissenschaften, der generalistisch ausgelegt ist, aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreift und zugleich durch praxisnahe Schwerpunkte auch eine berufsbezogene Komponente aufweist.
    • Gemeinsam mit unseren erfahrenen externen Lehrbeauftragten und Autor/innen gestalten Sie die Online-, Fern- sowie Präsenzlehre und betreuen unsere Studierenden.
    • In hochschulübergreifenden Teams wirken Sie an der Weiterentwicklung unserer Hochschule mit.

    Hiermit können wir bei Ihnen punkten:

    • Wir sind ein motiviertes und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht.
    • Festgelegte Lehrdeputate? Nicht bei uns, Sie gestalten Ihren Arbeitsalltag und Ihre Arbeitszeit ganz flexibel.
    • Durch Home-Office-Möglichkeiten und diverse betriebliche Sozialleistungen können Sie Berufliches und Privates gut vereinbaren.
    • Wir bieten eine hochschulübliche, an der Besoldungsgruppe W2 orientierte Vergütung.

    Und womit punkten Sie bei uns?

    Ihr Profil (nach § 15 HmbHG):

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion im Bereich Sozialwissenschaften oder angrenzender Fachrichtungen, idealerweise mit Expertise im Bereich Soziologie
    • Pädagogische Eignung für die Lehre an der Hochschule
    • Mindestens fünf Jahre berufliche Praxis (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs)

    Außerdem zeichnet Sie Folgendes aus:

    • Begeisterung für innovative Themen in spezifischen Handlungsfeldern der Sozialwissenschaften
    • Hohe Affinität zur Gestaltung innovativer, digitaler Lehrangebote und Lernformen
    • Berufspraktische Erfahrungen sind erwünscht
    • Projektmanagementkompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen
    • Lehrerfahrung insbesondere im Bereich der Sozialwissenschaften
    • Interesse an anwendungsorientierter Forschung

    Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

    Haben Sie noch Fragen zur Euro-FH?

    Auf unserer Website www.euro-fh.de finden Sie viele weitere Informationen.

    Fragen zur Stelle?

    Prof. Dr. Nina Basedahl, Leiterin des Studienbereichs Gesellschaft, Bildung & Soziales,

    Kontakt: nina.basedahl@euro-fh.de

    Fragen rund um den Bewerbungsprozess?

    Anja Mundzeck, 040 / 675 70 103

    Keine Fragen mehr offen?

    Dann bewerben Sie sich bei uns unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe, wie Sie auf uns gekommen sind, bis zum 11.03.2022 an bewerbung@euro-fh.de.

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Website-Manager/in (m/w/d)

    Sie haben Lust, an Deutschlands bekanntester privater Fernhochschule aktiv mitzuwirken?

    Zur Verstärkung unserer Marketingabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Website-Manager/in (m/w/d)

    in Vollzeit (40 Stunden/Woche), unbefristet.

    Welche Aufgaben erwarten Sie?

    Als Website-Manager/in sind Sie zuständig für die konzeptionelle, technische, gestalterische und inhaltliche Pflege und Weiterentwicklung unserer Website. In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams aus Markenmanagement, IT und externen Website-Dienstleistern sind Sie verantwortlich für den zeitgemäßen Webauftritt unter Berücksichtigung von Gestaltung, Usability sowie Conversionrates.

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    • Weiterentwicklung der Websitegestaltung und Websitestruktur in Zusammenarbeit mit unserem Markenmanagement und externen Agenturen
    • Weiterentwicklung der Websitefunktionalitäten und Usability unter Berücksichtigung des Nutzerverhaltens und der Websitezielsetzungen
    • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von A/B-Tests
    • Aufbau und Weiterentwicklung eines Monitoring-, Analyse- und Reportingsystems
    • Einstellen und Pflege von Websitecontent in Zusammenarbeit mit unserem Markenmanagement

    Was zeichnet Sie aus?

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Medien, Kommunikation oder Ausbildung zum Mediengestalter/in Digital oder Kaufmann/frau für Marketingkommunikation oder vergleichbare Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Weiterentwicklung und Pflege von Websites
    • Blick für die gesamte Website-Landschaft zur Erkennung von Weiterentwicklungsbedarf
    • Gespür für Layout und wirksame Buttons/Optiken, Bilder/Grafiken (wünschenswert sind Erfahrungen im Erstellen von Mockups und Wireframes)
    • Kenntnisse in Website-Technik (CMS / HTML / CSS / JS-Framework…)
    • Kenntnisse in Analyse- und Reporting Tools (idealerweise Google Analytics, Matomo, Google Data Studio, Google Optimize) sind vorteilhaft
    • Erfahrungen im Contentmanagement und in der Contenterstellung
    • Erfahrung im Projektmanagement, idealerweise auch in agilen Projekten
    • Ausgeprägte Teamorientierung, starke Kommunikationsfähigkeiten, Offenheit für Neues

    Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Was bieten wir Ihnen?

    • Wir sind ein motiviertes, stets hilfsbereites und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht und das die Weiterentwicklung innovativer Lehrkonzepte voranbringen möchte.
    • Sie erwartet eine innovative und dynamische private Hochschule im Klett-Verbund.
    • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in 15 Minuten Entfernung vom Hamburger Hauptbahnhof mit einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, nach erfolgreicher Einarbeitung teilweise auch im Homeoffice zu arbeiten. Daneben genießen Sie zahlreiche Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen, bezuschusstes Mittagessen in unserer Cafeteria, Getränkeversorgung sowie ein vergünstigtes Jobticket im HVV-Verbund. Es erwartet Sie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

    Sie erkennen sich in dieser Beschreibung wieder?

    Sie möchten für Deutschlands bekannteste private Hochschule arbeiten?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 11.02.2022 an:

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Organisation und Umsetzung von Studienangeboten im Online-Abendstudium

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

    Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Organisation und Umsetzung von Studienangeboten im Online-Abendstudium

    in Vollzeit (40 Stunden/Woche), unbefristet.

    Welche Aufgaben erwarten Sie?

    Ihr Aufgabengebiet umfasst in erster Linie die organisatorische Betreuung unseres berufsbegleitenden Online- Abendstudiums.

    Dabei arbeiten Sie in einem Team sowie eng mit den zuständigen Stellen innerhalb der Hochschule (Studienservice, Prüfungsservice, etc.) zusammen und sind Ansprechpartner/in für Fragen rund um das Online-Abendstudium.

    Was zeichnet Sie aus?

    Für diese anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit erwarten wir ein abgeschlossenes Studium und einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Weiterbildungs- bzw. Hochschulbereich. Sehr gute Deutschkenntnisse, einen sicheren Umgang mit MS-Office sowie eine sorgfältige und qualitätsbewusste Arbeitsweise setzen wir voraus. Wir wünschen uns eine zuverlässige und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die offen auf unsere Kund/innen und Kolleg/innen zugeht.

    Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Was bieten wir Ihnen?

    • Wir sind ein motiviertes, stets hilfsbereites und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht und das die Weiterentwicklung innovativer Lehrkonzepte voranbringen möchte.
    • Sie erwartet eine innovative und dynamische private Hochschule im Klett-Verbund.
    • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in 15 Minuten Entfernung vom Hamburger Hauptbahnhof mit einer leistungsgerechten Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit, nach erfolgreicher Einarbeitung teilweise auch im Homeoffice zu arbeiten. Daneben genießen Sie zahlreiche Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen, bezuschusstes Mittagessen in unserer Cafeteria, Getränkeversorgung sowie ein vergünstigtes Jobticket im HVV-Verbund. Es erwartet Sie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

    Sie erkennen sich in dieser Beschreibung wieder? Sie möchten für Deutschlands bekannteste private Hochschule arbeiten?

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 04.02.2022 an:

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    Frau Anja Mundzeck
    Doberaner Weg 20
    22143 Hamburg
    Telefon: 040 / 675 70 – 103
    E-Mail: bewerbung@euro-fh.de

  • Freiberufliche Dozentinnen und Dozenten (m/w/d) für die Online-Lehre (BWL und Wirtschaftspsychologie)

    Die Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH - gehört zu den führenden privaten Fernhochschulen in Deutschland und bietet berufsbegleitend Fern- und Abendstudiengänge sowie zertifizierte Weiterbildungen an. Alle Studiengänge der Euro-FH sind zudem FIBAA-akkreditiert. Für die Erweiterung unseres Studienangebotes in Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspsychologie sowie Betriebswirtschaftslehre suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Persönlichkeiten als

    Freiberufliche Dozentinnen und Dozenten (m/w/d) für die Online-Lehre

    in den Tätigkeitsbereichen/Modulen:

    • Informationsmanagement
    • Quantitative Methoden

    Ihre Aufgaben:

    • Eigenständige Durchführung von Online-Vorlesungen (abends), je nach Modul 1-2x pro Jahr im Umfang von 6 Wochenstunden für 2-6 aufeinanderfolgende Wochen
    • Ggf. die Konzeption von Lehrveranstaltungen auf der Basis unseres Lehrmaterials

    Was Sie mitbringen sollten:

    • Einschlägiges Hochschulstudium (idealerweise können Sie mehrere der oben genannten Themengebiete abdecken)
    • Erfahrung in der Durchführung von Online-Lehrveranstaltungen
    • Interesse an der Entwicklung und Umsetzung neuer didaktischer Konzepte
    • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
    • Sicheres Auftreten, gute Präsentationstechniken und didaktische Kompetenz
    • Flexibilität und die Bereitschaft zur Lehre in den Abendstunden und am Samstag

    Was wir bieten:

    Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie der Möglichkeit zum eigenverantwortlichen und kreativen Arbeiten. Wenn Sie eine freiberufliche Lehrtätigkeit mit flexiblem Einsatz suchen, dann sind Sie bei uns mit Sicherheit in guten Händen!

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns auf die zeitnahe Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe der Fachgebiete, bis zum 18.04.2022 per E-Mail an:

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    - University of Applied Sciences -
    Frau Katja Ohm
    E-Mail: dozenten@euro-fh.de
    Telefon: 040 / 675 70 - 701

  • Freiberufliche Dozentinnen und Dozenten (m/w/d) für die Online-Lehre (Psychologie)

    Die Euro-FH – Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH - gehört zu den führenden privaten Fernhochschulen in Deutschland und bietet berufsbegleitend Fern- und Abendstudiengänge sowie zertifizierte Weiterbildungen an. Alle Studiengänge der Euro-FH sind zudem FIBAA-akkreditiert. Für die Erweiterung unseres Studienangebotes in Psychologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Persönlichkeiten als

    Freiberufliche Dozentinnen und Dozenten (m/w/d) für die Online-Lehre

    in den Tätigkeitsbereichen/Modulen:

    • Grundlagen der Psychologie (bestehend aus Allgemeine Psychologie, Differentielle Psychologie und Sozialpsychologie)
    • Biologische Psychologie
    • Psychologische Forschungsmethoden
    • Psychologische Diagnostik
    • Klinische Psychologie

    Ihre Aufgaben:

    • Eigenständige Durchführung von Online-Vorlesungen (abends), je nach Modul 1-2x pro Jahr im Umfang von 6 Wochenstunden für 2-6 aufeinanderfolgende Wochen
    • Ggf. die Konzeption von Lehrveranstaltungen auf der Basis unseres Lehrmaterials

    Was Sie mitbringen sollten:

    • Einschlägiges Hochschulstudium (idealerweise können Sie mehrere der oben genannten Themengebiete abdecken)
    • Erfahrung in der Durchführung von Online-Lehrveranstaltungen
    • Interesse an der Entwicklung und Umsetzung neuer didaktischer Konzepte
    • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
    • Sicheres Auftreten, gute Präsentationstechniken und didaktische Kompetenz
    • Flexibilität und die Bereitschaft zur Lehre in den Abendstunden und am Samstag

    Was wir bieten:

    Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie der Möglichkeit zum eigenverantwortlichen und kreativen Arbeiten. Wenn Sie eine freiberufliche Lehrtätigkeit mit flexiblem Einsatz suchen, dann sind Sie bei uns mit Sicherheit in guten Händen!

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns auf die zeitnahe Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe der Fachgebiete, bis zum 18.04.2022 per E-Mail an:

    Europäische Fernhochschule Hamburg
    - University of Applied Sciences -
    Frau Katja Ohm
    E-Mail: dozenten@euro-fh.de
    Telefon: 040 / 675 70 - 701

  • Initiativbewerbung als freiberufliche/r Lehrbeauftragte/r (TutorIn)

    Aktuell gibt es keine konkrete Vakanz in diesem Aufgabengebiet. Wir freuen uns dennoch stets über Ihre

    Initiativbewerbung als freiberufliche/r Lehrbeauftragte/r (Tutorin, Tutor)

    Als Tutorin, Tutor begleiten Sie die Studierenden in ihrem Lernprozess, indem Sie ihre Fachfragen zu einem spezifischen Lehrinhalt beantworten und Studien- sowie Prüfungsleistungen bewerten und korrigieren. Ihr Feedback an den Studierenden übermitteln Sie i.d.R. über unseren Online-Arbeitsplatz. Der Kontakt per Mail bzw. über unsere Plattform überwiegt deutlich gegenüber gelegentlichen Telefonaten.

    Sie können zudem einbringen in die Entwicklung neuer Prüfungs-/Klausuraufgaben oder die Betreuung von Abschlussarbeiten (Thesis).

    Voraussetzung für Ihre Tätigkeit ist ein akademischer Abschluss, der mindestens dem Studiengang entspricht, in dem Sie als Lehrbeauftragte/r agieren würden. Erfahrungen in der Lehre oder Praxis begrüßen wir und erwarten von Ihnen eine zuverlässige sowie serviceorientierte Arbeitsweise.

    Wir sind auch bei freiberuflich für uns tätigen Personen sehr an einer kontinuierlichen und langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die Aufgabengebiet lässt sich, aufgrund der flexiblen Zeitgestaltung und durch die Möglichkeit des mobilen Arbeitens gut mit anderen Verpflichtungen in Einklang bringen.

    Bitte kreuzen Sie die zu Ihnen optimal passenden Module direkt im Formular an (unterteilt nach Bachelor- und/oder Masterstudiengang) und schicken Sie die entsprechend markierte(n) Übersicht(en) zusammen mit Ihrem aktuellen Lebenslauf an:

    lehrende@euro-fh.de*

    Ansprechpartner:
    Das Team Koordination Lehrbeauftragte freut sich auf Ihre Initiativbewerbung


Besonders familienfreundlicher Arbeitgeber: Euro-FH trägt das Hamburger Familiensiegel

Familiensiegel

Für ihr Familienbewusstsein wurde die Euro-FH mit dem Familiensiegel Gütesiegel der Hamburger Allianz für Familien - ein Zusammenschluss von Senat, Handelskammer und Handwerkskammer - ausgezeichnet. Das Hamburger Familiensiegel ist eine Auszeichnung für familienfreundliche Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern.

"Für uns ist eine starke Familienorientierung sehr wichtig. Unsere Erfahrungen zeigen, dass gerade berufstätige Mütter sehr qualifizierte Mitarbeiterinnen sind. Sie sind es gewohnt, zu organisieren und selbstständig zu arbeiten", sagt Ingo Karsten, Geschäftsführer und Vizepräsident der Euro-FH. "Um diese Mitarbeiter auch nach der Elternzeit zu halten, gehen wir auf die individuelle Familiensituation ein."


Fairer Arbeitgeber: Euro-FH trägt das Qualitätssiegel FAIRPAY - FAIRER LOHN

Fairpay

Mit dem FAIRPAY-Siegel, verliehen von JOBWOCHE, Norddeutschlands großer Arbeitsmarkt- und Weiterbildungszeitung, dokumentiert die Euro-FH eine faire, nachhaltige und soziale Personal- und Lohnpolitik. Das bedeutet konkret: Die Euro-FH gewährleistet nicht nur eine faire Bezahlung inklusive Sonderzahlungen wie Weihnachts- und Urlaubsgeld und eine selbstverständliche Vergütung von Überstunden sowie bezahlten Urlaub auch für Minijobber und geringfügig Beschäftigte, sondern bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten. "Wir fördern Motivation durch Wertschätzung, und das beginnt mit einer fairen Vergütung", sagt Prof. Dr. Martin Kurz, Geschäftsführer und Vizepräsident der Euro-FH. "Das Weiterbildungsengagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist überdurchschnittlich hoch - darauf sind wir stolz."

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlose Infos
anfordern

  
Studienführer

Wofür interessieren Sie sich besonders?

Datenschutzerklärung

FIBAA-Akkreditierung

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.

mehr …
FIBAA Akkreditierung

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

Mittwoch 09
Februar

Studieren von zuhause - online und ganz flexibel !

Nur bei uns: Prüfungen und Seminare wahlweise online oder in Präsenz - bis zu 100% online studieren
© 2001 - 2022 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)