0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377
Zertifikatskurse

Einführung in die Unterstützte Kommunikation

  • 6 Credits
  • 4 Monate
  • Kostenlose Verlängerung
  • Start jederzeit
  • Bis zu 100% online
  • Kein NC
  • 4 Wochen testen
  • Ab 249,- Euro

Non-verbales Kommunizieren dank Unterstützter Kommunikation

In diesem Hochschulkurs erfahren Sie, wie Sie effektive klassische und technisch gestützte Kommunikationsstrategien sowie die Potenziale Ihres eigenen Körpers nutzen können, um den Kontakt und Austausch mit Menschen zu verbessern, deren sprachliche Kommunikationsfähigkeiten eingeschränkt sind.p

Ob aufgrund von Krankheit oder Entwicklungsstörungen – einige Menschen sind nicht in der Lage, sich verbal auszudrücken. Hier setzt die Unterstützte Kommunikation an. Sprachergänzende oder -ersetzende Kommunikationsmittel bieten in solchen Fällen die Möglichkeit, um sich dennoch mitzuteilen. Beispiele hierfür sind körpereigene Kommunikationsmittel wie gestische oder mimische Mitteilungsformen. Daneben erleichtern zahlreiche externe Werkzeuge den Kommunikationsprozess, wie z. B. Bildkarten, Kommunikationstafeln oder Sprachausgabegeräte („Talker“). Auch wenn nicht unmittelbar der Unterstützten Kommunikation zugehörig, wenden wir uns in diesem Lehrgang auch der Gebärdensprache als Mittel der Kommunikation zu.

Die in diesem Kurs erlangten Kenntnisse helfen nicht nur pädagogischen Fachkräften oder Pflegefachkräften, die sich beruflich weiterbilden wollen, enorm weiter, sondern eignen sich auch außerhalb dieser Fachbereiche für alle, die – sei es beruflich oder privat – viel mit Menschen kommunizieren oder z. B. durch Angehörige direkt betroffen sind.

10%
sparen

Noch bis 28. Februar

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen

Keyfacts

Zertifikat & Credits

Dieser Hochschulkurs umfasst 6 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studiendauer

4 Monate

Kostenlose Verlängerung

2 Monate

Umfang des Studienmaterials

2 Studienhefte, 2 Digitale Lerneinheiten, 1 Begleitheft

Infos & Downloads
  • Aktuelle Angebote und Preise
  • Einsicht in Original-Studienunterlagen

Details

Studiengebühren

Jetzt bis 28.02.2024 online anmelden
und 10% sparen:

Nur 249,- € pro Monat (anstatt 277,- €)
Gesamt nur 996,- € (anstatt 1.108,- €)

Jetzt online anmelden

Anrechenbarkeit

Dieser Kurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen.

Lernziele & Inhalte

Anwendungsbezogenes Know-How für Ihre Bedürfnisse

In diesem Kurs lernen Sie, welche Umstände und Erkrankungen eingeschränkte oder fehlende lautsprachliche Fähigkeiten mit sich bringen können und welche Möglichkeiten Unterstützte Kommunikation bietet, um die Kommunikation zu gewährleisten. Dazu werden Ihnen die wichtigsten körperbezogenen Kommunikationsmittel (mimisch, gestisch, bewegungsorientiert) sowie die wichtigsten körperfremden Kommunikationsmittel – die nicht-elektronischen und digitalen Kommunikationshilfen – vorgestellt. Sie erhalten zudem eine Einführung in die Deutsche Gebärdensprache (DGS), an deren Ende Sie in der Lage sein werden, das Gebärdenalphabet zu buchstabieren und einfache Gespräche zur Kontaktaufnahme mit Gehörlosen, Schwerhörigen oder Ertaubten zu führen. Außerdem wird Ihnen das Jason Becker Communication-System nähergebracht. Dabei handelt es sich um ein Buchstabiersystem durch Augenbewegungen, das von dem Vater des an ALS erkrankten amerikanischen neoklassischen Metal-Gitarristen Jason Becker entwickelt wurde.

Auszüge aus den Lerninhalten:

Grundlagen der Unterstützten Kommunikation

  • Erscheinungsformen fehlender oder eingeschränkter lautsprachlicher Fähigkeiten
  • Definition und Begriffsbestimmungen
  • Formen und Zielgruppen der Unterstützten Kommunikation
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Weiterbildung im Kontext unterstützter Kommunikation

Körperbezogene Kommunikation und Gebärdensprache

  • Mimik, Gestik, Bewegung
  • Sprachunterstützende Gebärden
  • Sprachersetzende Gebärden
  • Vocal Eyes (Jason Becker Communication)

Nicht-elektronische und elektronische Kommunikationshilfen

  • Nicht-elektronische Kommunikationshilfen: Objekte, Kommunikationstafeln, Kommunikationsbücher, Bildkarten/Wortkarten
  • Elektronische Kommunikationshilfen: Sprachcomputer/Talker

Abschluss

Ihr Hochschulzertifikat mit 6 Credits

Nach erfolgreicher Bearbeitung von 2 Einsendeaufgaben erhalten Sie Ihr Hochschulzertifikat, mit dem Sie Ihr erworbenes Fachwissen nachweisen. Wenn Sie zusätzlich eine Projektarbeit erfolgreich absolvieren, werden auf Ihrem Hochschulzertifikat auch die mit diesem Kurs erworbenen 6 Credits ausgewiesen. Damit ist der Kurs auch auf ein Hochschulstudium anrechenbar.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!