Studiengänge oder Infos suchen ...
0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377
Zertifikatskurse

Mensch-Maschine-Interaktion

  • 8 Credits
  • 5 Monate
  • Kostenlose Verlängerung
  • Start jederzeit
  • Bis zu 100% online
  • Kein NC
  • 4 Wochen testen
  • Ab 249,- Euro
Ein futuristisches Bild, das die Interaktion zwischen einer menschlichen Hand und einer Roboterhand zeigt, umgeben von digitalen Netzwerken und elektronischen Schaltkreisen in blauen und weißen Tönen, die die fortschreitende Integration von Mensch und Technologie symbolisieren.

Mensch-Maschine-Interaktionen effizient gestalten

Die menschliche Nutzung von Maschinen, und insbesondere Computern, beeinflusst maßgeblich die Arbeitswelt und unsere Kommunikation. Mensch-Maschine-Interaktionen setzen genau an dieser Schnittstelle an.

In diesem Hochschulkurs vermitteln wir Ihnen zeitgemäßes, interdisziplinäres Wissen, um Technologien effizient und mithilfe psychologischer Wahrnehmungs- und Handlungsvoraussetzungen sowie technologischer Normvorgaben zu nutzen und zu optimieren.

Die Anwendung unserer praxisbezogenen Inhalte bei der Arbeitsplatzgestaltung und Personalentwicklung ermöglicht Ihnen die Förderung von Arbeitseffizienz, -sicherheit und -gesundheit in Unternehmen und steigert somit die Zufriedenheit der Mitarbeiter/innen.

Dabei richtet sich der Kurs vor allem an für Fachkräfte aus IT und Technik, Führungskräfte, HR-Manager/innen oder Consultants, die im Bereich der benutzerfreundlichen und normgerechten Gestaltung von Mensch-Maschine-Interaktionen tätig sind oder werden wollen.

10%
sparen

Noch bis 30. Juni

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen

Keyfacts

Zertifikat & Credits

Dieser Hochschulkurs umfasst 8 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studiendauer

5 Monate

Kostenlose Verlängerung

3 Monate

Umfang des Studienmaterials

4 Studienhefte, 2 E-Books, Begleitheft

Infos & Downloads
  • Aktuelle Angebote und Preise
  • Einsicht in Original-Studienunterlagen

Details

Studiengebühren

Jetzt bis 30.06.2024 online anmelden
und 10% sparen:

Nur 249,- € pro Monat (anstatt 277,- €)
Gesamt nur 1.245,- € (anstatt 1.385,- €)

Jetzt online anmelden

Anrechenbarkeit

Dieser Kurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen.

Lernziele & Inhalte

Ihre praxisorientierte Expertise

Dieser Hochschulkurs gliedert sich in zwei Studieneinheiten. Die erste vermittelt Ihnen Grundlagen zur menschenzentrierten Gestaltung der Mensch-Computer-Interaktion. Sie lernen die Grundsätze der menschlichen Informationsverarbeitung kennen und erlangen Know-how zur Gestaltung von visuellen, akustischen und taktilen Ein- und Ausgabeschnittstellen sowie zur effizienten Dialoggestaltung für unterschiedliche Benutzer/innen und Stakeholder. 

Die zweite Studieneinheit macht Sie mit vielfältigen Konzepten der psychologischen Arbeitsgestaltung in der digitalisierten Arbeitswelt vertraut. Sie können Wirkebenen, Chancen und Risiken bei der Einführung von Mensch-Maschine-Schnittstellen analysieren und reflektiert Methoden zur Arbeitsplatzanalyse, Planung und Optimierung von Schnittstellen einsetzen. Darüber hinaus lernen Sie Grundlagen und Anwendungsmethoden der Virtuellen und Augmentierten Realität (VR und AR) kennen.

Auszüge aus den Lerninhalten:

Studieneinheit Grundlagen von Mensch-Maschine-Interaktionen

  • Entwicklungsgeschichte interaktiver Systeme
  • Psychologische, technologische und methodische Grundlagen der Mensch-Computer-Interaktion
  • Problemanalyse, Belastung und Beanspruchung
  • Ergonomie und Einhaltung von DIN-Normen
  • Physiologie und Psychologie menschlicher Informationsverarbeitung im technischen Kontext
  • Benutzer- und Stakeholder-Analyse für konkrete Anwendungsfälle
  • Gestaltungsempfehlungen für Benutzungsschnittstellen gemäß ISO definieren, Verstöße erkennen und Schnittstellen optimieren

Studieneinheit Ausgewählte Aspekte von Mensch-Maschine-Interaktionen

  • Psychologische Arbeitsgestaltung, Sicherheit und Gesundheit in der digitalen Arbeitswelt
  • Mittels Sensorik vernetzte Arbeitsumgebungen
  • Kollaborative Robotik in der vernetzten Arbeitswelt
  • Assistierende Technologien in der beruflichen Kompetenzentwicklung
  • Einführung in VR und AR
  • Gestaltung virtueller und augmentierten Realität in Fallbeispielen

Abschluss

Ihr Hochschulzertifikat mit 8 Credits

Nach erfolgreicher Bearbeitung von 3 Einsendeaufgaben erhalten Sie Ihr Hochschulzertifikat, mit dem Sie Ihr erworbenes Fachwissen nachweisen. Wenn Sie zusätzlich eine Klausur erfolgreich absolvieren, werden auf Ihrem Hochschulzertifikat auch die mit diesem Kurs erworbenen 8 Credits ausgewiesen. Damit ist der Kurs auch auf ein Hochschulstudium anrechenbar.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!