Wirtschaftsbeziehungen und internationale Politik

Qualifizieren Sie sich flexibel neben dem Beruf für spannende Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und internationaler Politik!

Wirtschaftsbeziehungen und internationale Politik

Qualifizieren Sie sich flexibel neben dem Beruf für spannende Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und internationaler Politik!

Wirtschaftsbeziehungen und internationale Politik

Expertenwissen für die Schnittstellen zwischen Wirtschaft und internationale Politik

AZAV Logo

In kaum einem anderen Bereich spielen politische und wirtschaftliche Interessen eine so tragende Rolle wie in den internationalen Beziehungen. Welche Wechselwirkungen zwischen wirtschaftlichen und politischen Interessen gibt es und wie sind die Entwicklungen im internationalen Kontext einzuschätzen? Was sind die Ursachen und Wirkungen von Konflikten, Krisen und Kriegen?

Mit diesem Hochschulkurs bauen Sie Ihr Wissens- und Kompetenzspektrum an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und internationaler Politik gezielt aus und erlangen wichtiges Know-how für Ihre berufliche Praxis.

Einen Überblick über die Studieninhalte finden Sie hier.

In Kürze

Hochschulzertifikat mit ECTS Dieser Hochschulkurs umfasst 6 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.
Teilnahmevoraussetzungen Keine
Studienbeginn Jederzeit
Kostenloser Testmonat Testen Sie uns 4 Wochen kostenlos!
Studiendauer 4 Monate
Kostenlose Verlängerung 2 Monate
Umfang des Studienmaterials 5 Studienhefte
Studiengebühren
Sommeraktion 10Prozent Jetzt bis 31.10. online anmelden und 10% sparen:
Nur 221,- € pro Monat (anstatt 245,- €) Gesamt nur 884,- € (anstatt 980,- €)
Jetzt online anmelden

Die Preise für unsere AZAV-geförderten Kurse mit Bildungsgutschein sowie für Arbeitnehmer/innen in Kurzarbeit können Sie der jeweiligen Studienanmeldung entnehmen. Jetzt zum AZAV-geförderten Kurs anmelden!
Anrechenbarkeit Dieser Hochschulkurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Weitere Infos und Downloads

Detaillierte Infos zu den Studiengebühren, das aktuelle Curriculum sowie Original-Studienunterlagen stellen wir Ihnen in unserem Online-Info-Center zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier.
Förderungen AZAV-zertifizierter Weiterbildungen Dieser Hochschulzertifikatskurs ist AZAV-zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderungsfähig. Ebenso entspricht der Kurs den Förderkriterien für eine Weiterbildung während Kurzarbeit. Weitere Informationen zu unseren nach AZAV zertifizierten Weiterbildungen erhalten Sie hier.

Lernziele und Inhalt

Zunächst setzen Sie sich mit den Theorien der internationalen Beziehungen auseinander und lernen auf dieser Basis politische Sachverhalte einzuschätzen. Sie erfahren, wie die internationale Politik den Rahmen für den grenzüberschreitenden Handel schafft und lernen die einzelnen Maßnahmen und Instrumente zu bewerten.

Besonders praxisnah analysieren Sie anschließend am Beispiel der Entwicklungs- und der Energiepolitik zwei Politikfelder, die mit den internationalen Wirtschaftsbeziehungen eng zusammenhängen. Anhand Ihrer Analyse lernen Sie, Schlussfolgerungen für politische Entscheidungen abzuleiten.

Nach erfolgreicher Bearbeitung des Kurses sind Sie zudem in der Lage, Zielkonflikte zwischen Politik und Wirtschaft zu benennen und unterschiedliche Lösungsansätze einzuordnen. Abschließend setzen Sie sich mit dem Spektrum weltweiter Krisen und Konflikte und deren Ursachen auseinander.

Auszüge aus den Lerninhalten:

Strukturen und Prozesse der internationalen Beziehungen:
Theorie, Akteure und Strukturen der internationalen Beziehungen, Staats- und Regierungsformen, Politiksysteme und politische Kulturen im Vergleich, Renationalisierung und Autokratisierung, Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Weltwirtschaftssystem, Handelstheorien und Modelle, Internationale Handelspolitik und weitere Politikfelder, Zielkonflikte und Interessenausgleich zwischen Politik und Wirtschaft, Internationale Beispiele und Lösungsansätze für Interessenausgleich

Krisen und Konflikte in einer globalisierten Welt:
Begriffsbestimmung zu Konflikt, Krise und Krieg, Einflussfaktoren und Ursachen, Ökonomische Faktoren von Kriegen und Krisen, Maßnahmen zu einer ökonomischen Stabilisierung, Kriegsformen, Modelle der Friedensordnung

Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Weitere Infos & Downloads

  • Auszüge aus den Original-Studienunterlagen
  • Individuelle Fördermöglichkeiten
  • Attraktive Angebote regelmäßig per E-Mail. Den Newsletter können Sie jederzeit durch Klick auf den "Abmelden"-Link abbestellen.

Loggen Sie sich jetzt mir Ihrer E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie direkten Online-Zugang zu unserem geschützten Download-Center. Hier stellen wir Ihnen vertiefende Informationen sowie Original-Studienunterlagen zur Verfügung.

  
(optional)
Datenschutzerklärung
Onlineanmeldung Hochschulkurse

Online-Anmeldung zum Hochschulkurs in nur 3 Schritten

© 2001 - 2021 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)