0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377

Pädagogik (M.A.), Spezialisierung Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Zur Übersicht Pädagogik

Nachhaltigkeit durch Bildung gestalten

Diese Spezialisierung im Rahmen des Master-Studiengangs Pädagogik (M.A.) zeigt, welchen großen Einfluss Bildung innerhalb und außerhalb von Schulen auf die Welt hat. Durch ein Verständnis globaler Zusammenhänge können Menschen ihr Verhalten ändern und so das menschliche Zusammenleben verbessern. Der Wahlschwerpunkt richtet sich an alle, die wirklich etwas bewegen möchten, sich für globale und kulturelle Zusammenhänge interessieren und Lust darauf haben, anzupacken und die Welt gerechter zu machen.

Als Absolvent/in dieser Spezialisierung stehen Ihnen Arbeitsfelder als Referent/innen in Vereinen, NGOs und der freien pädagogischen Arbeit offen. Nach Abschluss des Studiums wissen Sie, wie Schulen, Kitas und andere Bildungseinrichtungen BNE-Perspektiven einnehmen und in ihren Lehrplänen einbinden können.

Dieser Schwerpunkt ist ab 2025 wählbar.

10%
sparen

Weiterbildungsbonus 2024

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Ab 303 Euro studieren

Pädagogik global denken

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist kein klassisches pädagogisches Tätigkeitsfeld, sondern beschreibt eine Aufgabe, die als Querschnittsthema für nahezu alle pädagogischen Bereiche relevant ist – und immer wichtiger wird! Während das Pädagogikstudium Sie auf Bedingungen von Bildung, die Psychologie des Lernens und pädagogische Interventionsformen vor allem in Europa vorbereitet, nehmen Sie im BNE-Schwerpunkt ganz explizit globale Perspektiven ein. Sie erkunden das Verhältnis zwischen globalem Norden und globalem Süden, lernen über Best Practice-Beispiele und wie diese vermittelt werden können. Es eröffnen sich Ihnen internationale Perspektiven auf Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Bildungsaufstieg im globalen Süden. Hierfür ist eine kulturwissenschaftliche Offenheit und die Bereitschaft zu Kulturvergleichen wichtig, denn nur so können globale Lösungen entwickelt werden – auch für europäische Gesellschaften.

Dieser Schwerpunkt ist ab 2025 wählbar.

Infomaterial

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos & unverbindlich
  • Detaillierte Infos & Preise
Jetzt Infos anfordern
schließen

Infos anfordern

Infomaterial

Weitere Spezialisierungen im Studiengang

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen sowie den aktuellen Studienführer kostenlos per Post nach Hause.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!