Studiengänge oder Infos suchen ...
0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377
Bachelor Fernstudium

Fernstudium Bachelor Pflegemanagement (B.A.)

  • 180 Credits
  • 36 oder 48 Monate
  • Start jederzeit
  • Bis zu 100% online
  • Kein NC
  • 4 Wochen testen
  • Ab 209,- Euro

Eine hochwertige und funktionierende Pflege sicherstellen

Durch steigenden Kostendruck, eine alternde Gesellschaft mit stetig zunehmender Anzahl an Pflegebedürftigen sowie den massiven Fachkräftemangel steht der gesamte Pflegebereich vor besonderen Herausforderungen. Um diesen erfolgreich zu begegnen, werden weiter zunehmend qualifizierte Pflegemanager/innen benötigt! Diese müssen in der Lage sein, innovative und tragfähige Pflegekonzepte zu entwickeln und einzuführen, die nicht nur die gesetzlichen, pflegerischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen abdecken, sondern auch den Pflegebedürftigen und den beruflich Pflegenden zugleich einen lebenswerten, machbaren Alltag ermöglichen. Genau dafür qualifizieren Sie sich mit diesem flexiblen Fernstudium!

Pflege erfolgreich managen

Mit dem richtigen Mix aus betriebswirtschaftlichem Fachwissen, praxisrelevantem Management-Knowhow und pflegerischen und pflegerelevanten Inhalten qualifizieren Sie sich mit uns, um ins Pflegemanagement zu wechseln oder als Quereinsteiger/in in der Pflegebranche beruflich Fuß zu fassen! Der Studiengang eignet sich ideal für beruflich Pflegende aus allen Bereichen – ob beispielsweise Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen oder Altenpfleger/innen. Übrigens, Ihre abgeschlossene Berufsausbildung in einem pflegerischen Beruf wird angerechnet! Dadurch sparen Sie nicht nur Studienzeit, sondern auch Studiengebühren.

10%
sparen

Sommer-Aktion

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Ab 209 Euro studieren

Keyfacts

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.), 180 Credits

Akkreditierung

Akkreditierungsrat, Staatliche Zulassungsnummer 1156523c

Studiendauer

36 oder 48 Monate

Kostenlose Verlängerung

18 bzw. 24 Monate

Studienablauf

So funktioniert Ihr

flexibles Fernstudium

Zulassung

Mit und ohne Abitur, kein NC.

Details

Preise & Infos
  • Ab 209 € studieren
  • Einsicht in Original-Studienunterlagen
  • Ausführliche Studiengangs-PDF zum Download

Jetzt informieren

Online-Infoveranstaltung

Nächster Termin  22.07.2024

Jetzt anmelden

Anrechnung

Sparen Sie Zeit und Geld durch Anrechung von Vorleistungen.

Details

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen sowie wahlweise den aktuellen Studienführer kostenlos per Post oder als PDF download.

Karriereperspektiven

Karriereschritt: Von der patientennahen Versorgung ins Management

Mit diesem Bachelor-Studiengang eröffnen sich Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Pflegebranche. Sie können beispielsweise als Einrichtungsleitung oder im Bereich der Geschäftsleitung Karriere machen. Sie können in Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen oder bei ambulanten Pflegediensten Managementaufgaben übernehmen. Mit einer Berufszulassung als Pflegefachperson und entsprechender Berufserfahrung ist auch der Zugang zu leitenden Tätigkeiten in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen möglich. Darüber hinaus ist der Studiengang auch eine gute Wahl, wenn Sie sich auf eine selbstständige Tätigkeit vorbereiten möchten.

Zusätzlich eröffnen sich weitere Karrierechancen als Projektleitung, Consultant oder Referent/in bei Kranken-, Pflegekassen, Behörden, Verbänden oder in Gesundheitsunternehmen.

Studieninhalte

Perfekter Mix aus BWL, Management & Pflege

Wir vermitteln Ihnen ein umfassendes betriebswirtschaftliches Know-how sowie allgemeine und vertiefende Managementgrundlagen und -kompetenzen. Ergänzend befassen Sie sich intensiv mit den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, innerhalb derer beruflich Pflegende bzw. Pflegemanager/innen agieren.

Aufbauend auf grundlegendem pflegerischem und berufsspezifischem Praxiswissen vertiefen Sie weitere pflegerelevante Themen, wie etwa Ethik oder Pflegewissenschaft. Eine Besonderheit stellt neben dem Healthmarketing die Auseinandersetzung mit der Kultursensiblen Pflege dar. Diese zielt sowohl auf den kultursensiblen Umgang mit Patient/innen, Bewohner/innen bzw. Klient/innen als auch mit den zu führenden Mitarbeitenden – ein besonders wichtiger Aspekt vor dem Hintergrund der wachsenden Anzahl benötigter ausländischer Fachkräfte in der Pflege.

Individueller Fokus durch Spezialisierung

Im Praxisprojekt setzen Sie durch die Wahl des Projekts Ihren eigenen Fokus. Zudem können Sie mit der Wahl von vier Spezialisierungen Ihr Profil gezielt schärfen und die für Sie persönlich relevanten Skills ausbauen.

Stationäre Akutversorgung

Werden Sie Profi im stationären Management – von rechtlichen Rahmenbedingungen über Fallmanagement bis hin Personalmanagement, Entwicklungsprozessen und Qualitätssicherung.

Stationäre Langzeitpflege

In diesem Modul beschäftigen Sie sich mit den verschiedenen Formen und Merkmalen der Langzeitpflege, der Aufbauorganisation, dem Personalmanagement sowie dem Qualitätsmanagement.

Ambulante Pflege

Lernen Sie verschiedene Formen der ambulanten Pflege, deren organisatorische Anforderungen, sowie Spezifika der Personalentwicklung, die Einsatzplanung und Kostenrechnung kennen.

Pflegeforschung

Erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Forschungsmethoden, lernen Sie Forschungsprojekte durchzuführen und schließlich auch in die Praxis umzusetzen.

Pflegepädagogik

Wie sieht Pflegebildung in der Zukunft aus? Was sind die Rahmenbedingungen? Und wie gestalte ich handlungsorientierten Unterricht? Erfahren Sie dies und mehr in diesem Modul.

Pflegecontrolling

Lernen Sie die Bedeutung von Kennzahlung und Benchmarks in der Pflege kennen und stellen Sie einen Maßstab für wirtschaftliches Handeln auf.

Digitale Pflegetechnologien

Wie kann Technik gezielt in der Pflege eingesetzt werden und Pflegekräfte in ihrer Arbeit unterstützen bzw. auch die Organisation verbessern? Welche Methoden, Konzepte und Produkte gibt es?

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Qualifizieren Sie sich als Expert/in im BGM und fördern Sie die (psychische) Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden.

Gerontologie

Erhalten Sie umfassende Einblicke in das weite Feld der Alterswissenschaft und beschäftigen Sie sich u.a. mit Alterspsychologie und -soziologie, dem demografischen Wandel oder auch Wohnmodellen im Alter.

Psychologische Gesundheitsförderung

Erhalten Sie einen fundierten Einstieg in die Themengebiete Prävention und Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebensphasen und lernen Sie verhaltensorientierte Ansätze für diese Themen kennen.

Sozialraum- & lokalbezogene Arbeit

Setzen Sie sich intensiv mit Sozialraumorientierung und Gemeinwesenentwicklung auseinander und erlernen Sie Methoden sozialraumorientierter Sozialer Arbeit.

»Vor allem mit der anstehenden Krankenhausreform stehen weitreichende Change-Prozesse in der Pflege an, für die ausgewiesene Managementexpert/innen dringend benötigt werden. Wir bieten Ihnen das dafür passgenaue Studium!«

Prof. Dr. Christian G.G. Sorg,
Studiengangsdekan

Zum Profil

Zulassungsmöglichkeiten

Studium mit und ohne Abitur

  1. Mit Abitur oder Hochschulreife
  2. Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung
  3. Ohne Abitur, mit Berufsausbildung

Weitere Infos zum Thema Zulassung

Anrechnungsmöglichkeiten

Sparen Sie Zeit, Geld & Prüfungen

Sie haben bereits Fort- und Weiterbildungen absolviert oder Studienleistungen erbracht? Dann können Sie an der Euro-FH eine Menge sparen! Gerne prüfen wir ganz individuell, welche Anrechnungsmöglichkeiten für Sie bestehen.

Bis zu 50 % sparen durch Anrechnung von Fort- & Weiterbildungen

Nicht-akademischer Abschlüsse wie IHK-Abschlüsse, Fachwirt/innen, Staatlich geprüfte Betriebswirt/ innen u.v.m. rechnen wir pauschal an – und zwar mit bis zu 90 Credits! Dadurch vermindert sich nicht nur Ihr Lernaufwand, sondern auch Ihre Studienzeit und die Studiengebühren entsprechend.

Eine Übersicht, wie viel Sie mit Ihrem Abschluss bei Ihrem Wunsch-Bachelor angerechnet bekommen, erhalten Sie in unserem Online-Info-Center.

Unbegrenzte Anrechnung hochschulischer Vorleistungen

Bereits an anderen Hochschulen erbrachte Leistungen können auf Ihr Studium ggf. angerechnet werden. Gerne prüfen wir für Sie ganz individuell, welche Anerkennungsmöglichkeiten auf Ihr Wunschstudium für Sie bestehen. Nutzen Sie dafür unser Antragsformular, welches Ihnen hier zur Verfügung steht.

Zum Antragsformular

Noch Fragen zur Anrechnung?

Wir prüfen gern weitere Abschlüsse & Vorleistungen ganz individuell und kostenlos.

Alle Infos zu den Anrechnungen finden Sie hier!

Infomaterial

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos & unverbindlich
  • Detaillierte Infos & Preise
Jetzt Infos anfordern
schließen

Infos anfordern

Infomaterial

Prüfungen & Seminare

Einige Module schließen Sie mit Klausuren ab. Bei uns können Sie jede Klausur ganz individuell monatlich wahlweise online oder in Präsenz an unseren 10 bundesweiten Prüfungszentren ablegen. Auch für die wenigen Kompaktseminare in Ihrem Studium bieten wir Ihnen zahlreiche Termine an - i. d. R. finden diese online statt.

Digital & multimedial studieren

Die Studienhefte stehen Ihnen in verschiedenen digitalen Formaten zur Verfügung: Klassisch als PDF, als ePub für Ihren eBook-Reader oder auch als Hörbuch im mp3-Format. Im Online-Campus finden Sie weitere digitale Studieninhalte wie Lehrvideos, Web-Based-Trainings, Online-Tests oder Podcasts.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!