Bachelor: Sales & Management

Prof. Dr. Nils Bickhoff, Studiengangsdekan

Bachelor Sales und Management

Mit dem Bachelor-Abschluss im Vertriebsbereich, der Fachwissen mit intensiver Praxisausbildung kombiniert, verschaffen Sie sich hervorragende Karriereaussichten!

Bachelor Sales und Management

Mit dem Bachelor-Abschluss im Vertriebsbereich, der Fachwissen mit intensiver Praxisausbildung kombiniert, verschaffen Sie sich hervorragende Karriereaussichten!

Prof. Dr. Nils Bickhoff, Studiengangsdekan

Kostenlose Infos anfordern

  • Kostenlos
    und unverbindlich
  • Enthält alle Kurse
    und Preise
Studienführer
Jetzt gratis anfordern

Bachelor Sales & Management

In Kürze

Vertriebsprofi mit Management-Know-how

In diesem Studiengang beschäftigen Sie sich in einzigartiger Form sowohl mit den betriebswirtschaftlichen Anforderungen in Unternehmen als auch mit den praxisorientierten Aufgaben eines Vertrieblers. Sie lernen, komplexe betriebs- und insbesondere vertriebswirtschaftliche Problemsituationen - auch im internationalen Umfeld - zu beschreiben, zu analysieren und zu lösen.

Der Studiengang verknüpft dabei wissenschaftliche Erkenntnisse aus den analytischen und qualitativen Bereichen des Vertriebs mit einem professionellen Vertriebstraining. Damit sind Sie bestens gewappnet, um künftig selbstständig neue Lösungsansätze für Fragestellungen in Unternehmen und Institutionen zu entwickeln, zu diskutieren und umzusetzen.

Qualifizieren Sie sich für attraktive Führungspositionen im Vertrieb

Dieser Bachelor-Studiengang qualifiziert Sie umfassend, um als Führungskraft im Vertrieb bzw. in vertriebsorientierten Unternehmensbereichen – national oder international – Karriere zu machen. Er eignet sich für Mitarbeiter im vertrieblichen Innen- und Außendienst sämtlicher Branchen ebenso wie für Mitarbeiter aus dem technischen oder kaufmännischen Bereich, wie z. B. Sachbearbeiter, Kundenberater, Verkäufer oder Projektmitarbeiter, die eine Karriere im Vertrieb oder in vertriebsnahen Unternehmensbereichen anstreben.

Mit dem erfolgreichen Studienabschluss eröffnen Sie sich Zugang zu Führungspositionen im Vertrieb, z. B. als Verkaufs- oder Vertriebsleiter, Key-Account-Manager, Regionalleiter oder Projektleiter im Vertrieb. Idealerweise können Sie aber auch in verantwortungsvoller Position mit Schnittstelle zum Vertrieb tätig werden, beispielsweise im Marketing, in der Produktentwicklung oder im Bereich Technik.

Alles auf einen Blick

Studienabschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Studienbeginn

Jederzeit

Kostenloser Testmonat

Testen Sie uns 4 Wochen kostenlos!

Studiendauer

36 oder 48 Monate

Kostenlose Verlängerung

18 bzw. 24 Monate

Credits

180

Akkreditierung

FIBAA, Staatliche Zulassungsnummer 153013c

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Bachelor-Studium ist auch ohne Abitur möglich. Es gibt keinen NC.
mehr

Studiengebühren & Downloads

Detaillierte Infos zu den Studiengebühren, das aktuelle Curriculum sowie Original-Studienunterlagen stellen wir Ihnen in unserem Online-Info-Center zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier.

Online-Beratung

Lassen Sie sich persönlich und direkt online beraten - ganz einfach und flexibel von zu Hause aus! Die nächste Online-Infoveranstaltung findet am 16.01.2019 um 18:00 Uhr statt. Bitte melden Sie sich hier zur Online-Infoveranstaltung an.

Inhalte des Studiums

Fundiertes, praxisnahes Fachwissen in BWL und Vertrieb

Sie erlangen mit diesem Studiengang sowohl das für Management-Positionen notwendige Grundlagenwissen aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften als auch das für den vertrieblichen Bereich relevante spezifische Fachwissen, das sich in die Themenfelder Servicemanagement & CRM, Markt- und Werbepsychologie, Preismanagement, Vertragsverhandlung & Vertragsmanagement, Vertriebs- und Handelsmanagement, Vertriebsrecht sowie Internationale Vertriebs- und Marketingstrategie aufteilt.

International ausgerichtet - ein Muss in der heutigen Zeit

Führungskräfte im Vertrieb benötigen heutzutage neben umfangreichen fachlichen und praktischen Qualifikationen auch internationales Know-how, interkulturelle Kompetenzen sowie gute Englischkenntnisse. Wir vermitteln Ihnen in diesem Studiengang die für eine internationale Karriere im Vertrieb relevanten Aspekte. Sie machen sich mit der Internationalisierung des Managements ebenso vertraut wie mit internationalen Vertriebs- und Marketingstrategien und dem interkulturellen Management.

Im 2-wöchigen Internationalen Seminar sammeln Sie wertvolle Erfahrungen und erhalten Einblicke in die Lebens-, Wirtschafts- und Arbeitsbedingungen im Ausland. Nicht zuletzt professionalisieren Sie Ihre Englischkenntnisse.

Ihr Studium im Überblick

Ausführliche Übersicht über Module und Studieninhalte des Studiengangs

Hier stellen wir Ihnen alle Module ausführlich mit den einzelnen Studieneinheiten vor. In unserem Online-Info-Center können Sie das Curriculum, in dem alle Studieninhalte anschaulich dargestellt werden, kostenlos herunterladen.

Informieren Sie sich hier über die einzelnen Fernstudien-Module im Detail:

    Besonderheiten

    Hochschulstudium inklusive professioneller Vertriebsausbildung

    Das Studium ist entlang des klassischen Vertriebsprozesses (Potenzialfindung, Akquise, Erstgespräch, Angebot, Preisverhandlung, Abschluss) ausgerichtet. Zu diesen Bereichen sowie zum zentralen Thema „Führung im Vertrieb“ erhalten Sie jeweils 2-tägige Vertriebstrainings, in denen Sie Ihr erworbenes Wissen anwenden und für den erfolgreichen Vertrieb unverzichtbare Praxiskompetenz erlangen.

    Die Vertriebstrainings finden in Kleingruppen von maximal 8 Teilnehmern bei unserem Kooperationspartner, der Eins Plus - Deutsche Vertriebsakademie, in Hamburg statt. Anhand von Praxissimulationen, Rollenspielen, Gruppenarbeiten, Videoaufzeichnungen und individuellen Trainerfeedbacks entwickeln Sie Ihre persönlichen Kompetenzen. Die erfolgreiche Teilnahme an jedem dieser sechs Seminare wird mit einem gesonderten Zertifikat belegt.

    Unser Partner: Eins Plus - Deutsche Vertriebsakademie GmbH

    Die Eins Plus - Deutsche Vertriebsakademie ist Impulsgeber und souveräner Wegbegleiter für alle Themen rund um die Zukunfts-Disziplin "Vertrieb". Von A wie Akquise bis Z wie Zielvereinbarung werden hier in offenen Workshops effektive Ansätze für Erfolg in schwierigen, preisaggressiven Märkten vermittelt. Eins Plus garantiert interaktives Lernen auf höchstem Niveau, in angenehmer Atmosphäre mit Gleichgesinnten.

    Nach dem Motto "Raus aus der Komfortzone - gleichzeitig wohlfühlen" werden neue Ideen und Märkte erschlossen. Um die Trainingsintensität zu verstärken, hat Eins Plus zielgruppenspezifische Programme entwickelt, beispielsweise speziell für Geschäftsführer oder Nicht-Vertriebler. Mit Top-Trainern, auf 550 qm professioneller Trainingsfläche, gestützt auf reichhaltige internationale Erfahrungen aus über 20 Branchen, erarbeiten die Teilnehmer konkrete Ergebnisse, die direkt in Ihrem Tagesgeschäft umsetzbar sind.

    Stimmen zum Studium

    Michael Meisen

    Fernstudium als Trumpf bei der Jobsuche - Michael Meisen

    "Micheal Meisen (29) studiert Sales und Management (B.A.) an der Euro-FH. Bereits nach dem ersten Studienjahr schaffte der Fernstudent den Sprung vom Vertriebsaußendienstler zum Key-Account Manager bei einem Sportartikelhersteller."

    weiterlesen
    Zulassungsvoraussetzungen

    Studium mit oder ohne Abitur

    Wir bieten Ihnen drei Zugangswege zum Bachelor-Studium an. Das Besondere: Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden.

    Zugangsweg 1: Mit Abitur oder Fachhochschulreife

    Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden. Wir empfehlen zudem eine berufspraktische Tätigkeit von mindestens 12 Wochen mit geeignetem Bezug zum Studiengang. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können ggf. auf Ihr Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

    Nähere Informationen zu den Anrechnungsmöglichkeiten finden Sie hier.

    Zugangsweg 2: Ohne Abitur, mit fachspezifischer Fortbildungsprüfung

    Sie können auch ohne Abitur zum Studium an der Euro-FH zugelassen werden, wenn Sie die beiden folgenden Kriterien erfüllen:

    Sie können eine der folgenden Qualifikationen vorweisen:

    Sie haben eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert, z. B.

    - Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in

    - Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK

    - Fachwirt/in

    - Fachkaufmann/frau

    - Staatlich geprüfte/r Techniker/in

    - Meister/in

    oder

    ein Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung

    oder

    einen Abschluss einer anerkannten Fachschule

    oder

    einen Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen, im Bereich der sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufe

    Sie nehmen zusätzlich an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil. Das Beratungsgespräch wird telefonisch durchgeführt und dauert ca. 15 Minuten. Die Terminabstimmung für das Gespräch erfolgt nach Prüfung Ihrer Immatrikulationsunterlagen.

    Hinweis: Bereits absolvierte Fortbildungsprüfungen wie bspw. IHK-Fachwirt, Staatl. gepr. Betriebswirt, Betriebswirt (VWA) oder Bilanzbuchhalter können auf Ihr Studium angerechnet werden - so verkürzen Sie Ihre Studienzeit!

    Ausführliche Infos finden Sie unter Anrechnungsmöglichkeiten.

    Zugangsweg 3: Ohne Abitur, mit abgeschlossener Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung

    Wenn Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und im Anschluss daran mindestens drei Jahre berufstätig waren (auf die Berufstätigkeit werden auch bis zu zwei Jahre Kindererziehung und Pflegetätigkeit angerechnet), können Sie als sogenannter "Gasthörer" zum Studium zugelassen werden.

    Das bedeutet, Sie beginnen Ihr Studium genau wie reguläre Studierende und erhalten alle Unterlagen und Leistungen wie Ihre Kommilitonen, auch Prüfungen können Sie absolvieren. Innerhalb von zehn Monaten legen Sie dann die Eingangsprüfung an der Euro-FH ab, auf die wir Sie optimal vorbereiten. Mit Bestehen der Eingangsprüfung ändert sich Ihr Status von dem eines "Gasthörers" in den eines "ordentlich Studierenden". Sie erhalten einen Nachweis Ihrer bereits erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen und setzen Ihr Studium nahtlos fort.

    Ausführliche Informationen zur Eingangsprüfung erhalten Sie hier.

    Anrechnungsmöglichkeiten

    Reduzieren Sie Ihre Studienzeit und -gebühren durch Anrechnung von Vorleistungen!

    An der Euro-FH können Sie sich bereits von Ihnen erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anrechnen lassen. Darunter fallen sowohl hochschulische Leistungen als auch staatliche und öffentlich-rechtliche Abschlüsse.

    Ihr Vorteil: Durch eine Anrechnung verkürzen Sie Ihre Studienzeit und verringern entsprechend Ihre Studiengebühren. Bitte prüfen Sie daher genau, ob Sie ggf. bereits Vorleistungen mitbringen, die Ihnen angerechnet werden können.

    1. Pauschale Anrechnung ausgewählter fachspezifischer Fortbildungen

    Ausgewählte Abschlüsse fachspezifischer Fortbildungen (bspw. Staatl. gepr. Betriebswirt, diverse IHK-Abschlüsse etc.) können nach § 16 der Studien- und Prüfungsordnung pauschal auf ein Bachelor-Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

    Das sind aktuell z. B. folgende Abschlüsse:

    • Staatlich geprüfter Betriebswirt
    • Betriebswirt IHK
    • Betriebswirt VWA
    • Betriebswirt HWK
    • Ausgewählte Bank- und Sparkassenbetriebswirte
    • Staatlich geprüfte Techniker
    • Industriemeister IHK
    • Logistikmeister IHK
    • Fachwirte IHK
    • Fachkaufleute IHK
    • Bilanzbuchhalter IHK
    • Ausgewählte Zertifikatskurse der Euro-FH
    • Ausgewählte Fernlehrgänge des ILS, der Fernakademie für Erwachsenenbildung oder der Hamburger Akademie für Fernstudien.

    Je nach Fortbildungsabschluss werden Ihnen pauschal verschiedene Module mit den entsprechenden Credits auf Ihr Studium angerechnet. Dadurch vermindert sich nicht nur Ihr Lernaufwand, sondern auch Ihre Studienzeit und die Studiengebühren!

    Den "Antrag auf pauschale Anrechnung" mit einer detaillierten Übersicht darüber, für welche Abschlüsse welche Module und Credits angerechnet werden und wie viel Ersparnis das für Sie bedeutet, finden Sie in unserem Online-Info-Center.

    Für die Anrechnung ausgewählter Xpert Business-Kurse steht Ihnen dort ein gesondertes Anrechnungsformular zur Verfügung.

    Detaillierte Informationen zur Xpert Business-Kooperation finden Sie hier.

    So einfach funktioniert‘s:

    1. "Antrag auf pauschale Anrechnung" im Online-Info-Center herunterladen.
    2. Antrag ausfüllen und einschließlich der erforderlichen Nachweise an die Euro-FH senden.
    3. Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anrechnung.

    Hier geht’s zum Antragsformular im Online-Info-Center.

    2. Individuelle Anerkennung bereits erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen

    Wenn Sie bereits an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder Berufsakademie studiert haben, prüfen wir gerne individuell, ob Ihnen daraus Leistungen auf Ihr Studium angerechnet werden können.


    So einfach funktioniert‘s:

    1. "Antrag auf individuelle Anerkennung" im Online-Info-Center herunterladen.
    2. Antrag ausfüllen und einschließlich der erforderlichen Nachweise an die Euro-FH senden.
    3. Sobald wir Ihren Antrag geprüft haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

    Diesen Service bieten wir Ihnen unabhängig von einer Anmeldung an der Euro-FH!

    Hier geht’s zum Antragsformular im Online-Info-Center.

    Studiengebühren & weitere Infos

    Kostenloser Online-Zugang

    • Studiengebühren & Anmeldeformular
    • Curriculum
    • Original-Studienunterlagen u.v.m.

    In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen sowie den aktuellen Studienführer kostenlos nach Hause.

    Bitte prüfen Sie die rot markierten Felder.
      

    Über die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes informieren wir Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

    Kostenlose Infos
    anfordern

      
    Studienführer

    Wofür interessieren Sie sich besonders?

    Datenschutz

    FIBAA-Akkreditierung

    Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.

    mehr …
    FIBAA Akkreditierung

    Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

    Januar
    16 Mittwoch

    12 Prüfungszentren und monatliche Prüfungstermine

    Jede Prüfung ist jeden Monat bundesweit möglich! mehr …

    12 Prüfungszentren

    Studieren auch ohne Abitur!

    Zu unseren Bachelor-Studiengängen können Sie nach Hamburgischem Hochschulgesetz auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zugelassen werden.

    mehr …
    © 2001 - 2018 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)