Prof. Dr. Miriam Hägerbäumer

Professorin für Human Resource Management & Business Psychology

Miriam Hägerbäumer ist Vizepräsidentin für Forschung und Hochschulentwicklung sowie Dekanin des Studiengangs "Human Resource Management (M.A.)".

Prof. Dr. Miriam Hägerbäumer

Professorin für Human Resource Management & Business Psychology

Miriam Hägerbäumer ist Vizepräsidentin für Forschung und Hochschulentwicklung sowie Dekanin des Studiengangs "Human Resource Management (M.A.)".

Kostenlose Infos anfordern

  • Kostenlos
    und unverbindlich
  • Enthält alle Kurse
    und Preise
Studienführer
Jetzt gratis anfordern

Prof. Dr. Miriam Hägerbäumer

Vita

Miriam Hägerbäumer ist Vizepräsidentin für Forschung und Hochschulentwicklung sowie Professorin für Human Resource Management & Business Psychology an der Euro-FH. Sie leitet die Studiengänge "Human Resource Management (M.A.)" und "Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)".

Prof. Dr. Hägerbäumer ist Diplom-Psychologin und absolvierte verschiedene berufliche Stationen im HR-Bereich und in der Wissenschaft. Sie untersucht und entwickelt zeitgemäße Studien- und Weiterbildungsformate, insbesondere zum Thema Human Resource Management. Als Beraterin und systemischer Coach unterstützt Prof. Dr. Hägerbäumer zudem Unternehmen und Führungskräfte in den Bereichen Gesundheitsmanagement, Personalentwicklung und Mitarbeiterführung.

Lehre & Forschung

Studiengangsdekanin

  • Human Resource Management (M.A.)
  • Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Lehrgebiete

  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • People Development
  • Gesunde Führung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • HRM

Weitere Funktionen

  • Vizepräsidentin für Forschung
  • Studienbereichsleitung Psychologie

Publikationen

Fachbuch/Monografie

  • Hägerbäumer, M. (2017). Risikofaktor Präsentismus. Hintergründe und Auswirkungen des Arbeitens trotz Krankheit. Wiesbaden: Springer.
  • Hägerbäumer, M. (2011). Ursachen und Folgen des Arbeitens trotz Krankheit - Implikationen des Präsentismus für das betriebliche Fehlzeiten- und Gesundheitsmanagement.
    Online verfügbar unter: http://repositorium.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201112158616.

Vortrag

  • Wildfang, S., Hägerbäumer, M. & Herzberg, P. Y. (2017). Die Lebenszufriedenheit von Langzeitarbeitslosen in Deutschland. Eine Längsschnittstudie. 10. Tagung der Fachgruppe für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Dresden.
  • Wildfang, S., Hägerbäumer, M. & Herzberg, P. Y. (2018). Kognitive Leistungsfähigkeit und Lebenszufriedenheit bei Berufstätigen und Langzeitarbeitslosen: Ergebnisse einer Cross-Lagged-Panel-Analyse. [Kongressbeitrag]. Abstracts des 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 14. - 20. September 2018. Lengerich: Pabst Science Publishers.
  • Hägerbäumer, M. (2018). Future HR – Kompetenzen und Mindset in der neuen Arbeitswelt. Anforderungen an HR Professionals. Vortrag, 11. September 2018, Zukunft Personal Europe.
  • Tietze, K.-O., Hägerbäumer, M., Henrichs, I., Visbal, O. & Warneke, C. (2016). Diagnose, Intervention, Evaluation. Tagungsband der 20. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie, Hamburg.
  • Wildfang, S., Hägerbäumer, M., Herzberg, P.Y. & Rana, M. (2017). Intelligenzdiagnostik bei Kindern: Eine Überprüfung der Konstruktvalidität der Intelligenzmessung im Rahmen der Intelligence and Development Scales (IDS). [Posterbeitrag]. 14. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie & Psychologische Diagnostik der Dt. Gesellschaft für Psychologie, 04.-06. September 2017, München.

Wiss. Projekte

  • Zukunftsfähige Kompetenzentwicklung durch hochschulische Ausbildungsformate
  • HR-Management und Corporate Learning im Zeichen der Digitalisierung (Projektstart 2019)

Zeitschriftenartikel

  • Hägerbäumer, M. (2020). Implikationen des Zusammenhangs zwischen Burnout und Präsentismus für Prävention und Rehabilitation. Praxis Klinische Verhaltensmedizin und Rehabilitation, 109, 43-41.
  • Hägerbäumer, M. (2019). Future HR - Anforderungen an das Kompetenzprofil von HR-Professionals. HR Performance 1/2019, 80-81.
  • Wildfang, S., Hägerbäumer, M. & Herzberg, P. Y. (2018). Die Lebenszufriedenheit von Langzeitarbeitslosen in Deutschland. Eine Längsschnittstudie. Report Psychologie, 43(9), 348-354.
Aktivitäten & Ämter

Aktivitäten & Ämter

  • Mitgliedschaft in der European Group for Organizational Studies (EGOS)
Bitte füllen Sie alle rot markierten Felder aus.

Kostenlose Infos
anfordern

  
Studienführer

Wofür interessieren Sie sich besonders?

Datenschutzerklärung

FIBAA-Akkreditierung

Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der Euro-FH sind durch die FIBAA akkreditiert.

mehr …
FIBAA Akkreditierung

Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung

Mittwoch 30
September

Studieren von zuhause - online und ganz flexibel !

Prüfungen und Seminare können aktuell von zuhause absolviert werden.
© 2001 - 2020 Europäische Fernhochschule Hamburg - Ein Unternehmen der KLETT-Gruppe und Schwesterunternehmen des ILS (www.ils.de)