Studiengänge oder Infos suchen ...
0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377
Zertifikatskurse

Planung & Steuerung schlanker Logistikprozesse

  • 8 Credits
  • 5 Monate
  • Kostenlose Verlängerung
  • Start jederzeit
  • Bis zu 100% online
  • Kein NC
  • 4 Wochen testen
  • Ab 249,- Euro

Logistikprozesse effizient gestalten

Prozesse und Prozessketten sowie Systeme in der Logistik und im Supply Chain Management müssen nicht nur reibungslos funktionieren, sie müssen auch effektiv und effizient gestaltet werden. Um dies zu erreichen, kann eine Adaption des sogenannten Lean Managements hilfreich sein, das es ermöglicht, Prozesse schlank, verlässlich und wandelbar anzulegen. Dabei wird stets das Ziel verfolgt, jegliche Prozessaktivitäten optimal aufeinander abzustimmen und überflüssige Tätigkeiten zu vermeiden, um die Profitabilität eines Unternehmens zu steigern.

In diesem Kurs erlangen Sie fundiertes Wissen zum Lean Management und werden optimal auf dessen praktische Anwendung auf die Bereiche der Logistik sowie des Supply Chain Managements vorbereitet. Darüber hinaus erarbeiten Sie sich wichtige Methodenkompetenzen, mit denen Sie schlanke Prozesse in der Logistik und im Supply Chain Management planen, implementieren, steuern und kontrollieren können. Dabei richtet sich dieser Hochschulkurs in erster Linie an Fach- und Führungskräfte aus diesem Gebiet, die ihr bestehendes Fachwissen gern erweitern möchten.

10%
sparen

Noch bis 31. Mai

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen

Keyfacts

Zertifikat & Credits

Dieser Hochschulkurs umfasst 8 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studiendauer

5 Monate

Kostenlose Verlängerung

3 Monate

Umfang des Studienmaterials

3 Studienhefte

Infos & Downloads
  • Aktuelle Angebote und Preise
  • Einsicht in Original-Studienunterlagen

Details

Studiengebühren

Jetzt bis 31.05.2024 online anmelden
und 10% sparen:

Nur 249,- € pro Monat (anstatt 277,- €)
Gesamt nur 1.245,- € (anstatt 1.385,- €)

Jetzt online anmelden

Anrechenbarkeit

Dieser Kurs ist grundsätzlich auf ein grundständiges Fernstudium an der Euro-FH anrechenbar.

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen.

Lernziele & Inhalte

Fundiertes Know-how im Lean Management

In diesem Hochschulkurs erlangen Sie umfassende Kenntnisse der historischen Entstehung und Entwicklung sowie der Methoden und Ziele des Lean Managements. Darüber hinaus machen Sie sich mit der Philosophie des Lean Managements und dessen fünf Prinzipien – Kundenmehrwert, Wertstrom, Fluss, Pull, Kaizen – vertraut. Sie entwickeln die Fähigkeit, Herausforderungen bei der schlanken, wertstrombasierten Prozessgestaltung anwendungs- und lösungsorientiert zu begegnen und verantwortungsbewusste Prozessaufnahmen und Leistungsmessungen durchzuführen.

Kompetenzen im Prozessdesign und Shopfloor-Management runden Ihr Portfolio ab. Insgesamt eignen Sie sich in diesem Kurs ein solides Kompetenzportfolio an, das Sie befähigt, erfolgreich an anspruchsvollen Projekten zur Gestaltung logistischer Systeme und Supply Chains im Sinne des Lean-Ansatzes mitzuwirken.

Auszüge aus den Lerninhalten:

Grundlagen des Lean Managements

  • Grundlagen, Aufgaben und Ziele des Lean Managements
  • Historische Perspektive – die Entstehung und Entwicklung des Lean Managements
  • Das Toyota Production System (TPS) und die japanische Arbeitskultur
  • The Machine that changed the World
  • Die erste Lean-Welle in Europa und den USA
  • Die zweite Lean-Welle und deren erfolgreiche Adaption in Europa
  • Die Philosophie des Lean Managements
  • Die fünf Dimensionen des Lean Managements
  • Methoden und Werkzeuge des Lean Managements (Haus des TPS, Wertromanalyse, Perfektion, 5S, PDCA, Fehleranalysen etc.)

Wertstrombasierte Prozessgestaltung

  • Grundlagen, Aufgaben und Ziele der wertstromorientierte Prozessgestaltung
  • Definition und Beschreibung von „Wert“ und Wertstrom
  • Aufnahme, Analyse und Interpretation von Wertströmen
  • Prozessdesign und –optimierung
  • Grundlagen des Prozessveränderung
  • Wertstromdesing als Treiber der Veränderung
  • Der PDCA-Zyklus und kontinuierliche Verbesserung
  • Leistung mit Kennzahlen messen, interpretieren, Bewerten und visualisieren
  • Der Lean-Index als Steuerungsinstrument

Steuerung schlanker Prozesse

  • Aufgaben, Grundlagen und Ziele der Steuerung schlanker Logistikprozesse
  • Shopfloor Management
  • KVP mit Shopfloor Management steuern
  • Lean-Methoden zur Steuerung von Prozessen
  • Total Productive Maintenance
  • Total Quality Management (TQM)
  • Six Sigma
  • Low Cost Automation
  • Lean Administration
  • Grundlagen des Lean Office
  • Die drei Kategorien der Verschwendung (Muda)
  • Die sieben Arten der Verschwendung (Muda)
  • Auftragsakquisition und –anbahnung anpassen

Abschluss

Ihr Hochschulzertifikat mit 8 Credits

Nach erfolgreicher Bearbeitung von 2 Einsendeaufgaben erhalten Sie Ihr Hochschulzertifikat, mit dem Sie Ihr erworbenes Fachwissen nachweisen. Wenn Sie zusätzlich eine Klausur erfolgreich absolvieren, werden auf Ihrem Hochschulzertifikat auch die mit diesem Kurs erworbenen 8 Credits ausgewiesen. Damit ist der Kurs auch auf ein Hochschulstudium anrechenbar.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!