0800 33 44 377 Gebührenfreie Beratung: Mo–Fr 8–20 Uhr 08003344377
Kontakt

Online-Infoveranstaltung

Jetzt anmelden

Infomaterial

Kostenlos anfordern

Aktionen & Angebote

Newsletter abonnieren

Persönliche Beratung

0800 33 44 377 Gebührenfrei 08003344377
Zertifikatskurse

Process Management Consulting

  • 12 Credits
  • 8 Monate
  • Kostenlose Verlängerung
  • Start jederzeit
  • Bis zu 100% online
  • Kein NC
  • 4 Wochen testen
  • Ab 249,- Euro

Erfolgreiche Prozessoptimierung mittels strategischer Geschäftsprozessoptimierung

Die Hauptaufgabe eines/r Prozessberater/in ist die Geschäftsprozessoptimierung. Die Prozessberatung setzt sich zum Ziel, durch Qualitätsverbesserungen und Vereinfachung von Prozessen die Leistungsfähigkeit von Organisationen zu steigern. Typische Bereiche der Beratung sind die Kommunikation, das Hinterfragen von Funktionen und Rollen in Teams sowie die Analyse von Entscheidungs- und Entwicklungsprozessen in Unternehmen. Die Rolle eines/r Prozessberater/in besteht darin, ein Unternehmen im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe zur operativen Exzellenz zu führen: In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen durchleuchtet er/sie Prozesse und unterstützt es dabei, eine Arbeitskultur zu schaffen, in der die Systeme und Prozesse des Unternehmens ständig überprüft und verbessert werden können.

Dieser Kurs ist hervorragend geeignet, wenn Sie bereits Berufserfahrung mitbringen und eine Tätigkeit als unternehmensinterne/r oder externe/r Berater/in anstreben.

Der erfolgreiche Abschluss des Hochschulkurses berechtigt Sie dazu, die Bezeichnung "Certified Business Process Management Consultant (Euro-FH)" zu führen.

10%
sparen

Noch bis 30. April

  • 10% sparen
  • 4 Wochen kostenlos testen

Keyfacts

Zertifikat & Credits

Dieser Hochschulkurs umfasst 12 Credits und schließt mit einem Hochschulzertifikat der Euro-FH ab.

Studiendauer

8 Monate

Kostenlose Verlängerung

4 Monate

Umfang des Studienmaterials

8 Studienhefte

Seminare

Der Hochschulkurs enthält ein 2-tägiges Seminar, welches wahlweise online oder in Präsenz in Hamburg stattfindet.

Infos & Downloads
  • Aktuelle Angebote und Preise
  • Einsicht in Original-Studienunterlagen

Details

Studiengebühren

Jetzt bis 30.04.2024 online anmelden
und 10% sparen:

Nur 249,- € pro Monat (anstatt 277,- €)
Gesamt nur 1.992,- € (anstatt 2.216,- €)

Jetzt online anmelden

Teilnahmevoraussetzungen

Erste theoretische oder praktische Erfahrungen in diesem Bereich.

100% förderfähig mit Bildungsgutschein!

Dieser Zertifikatskurs ist AZAV-zertifiziert und durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100% förderfähig. Das gilt auch für eine Weiterbildung während Kurzarbeit!

Maßnahmennummer 123/3473/2022

Preise & weitere Infos

In unserem Download-Center stellen wir Ihnen vertiefende Informationen und Auszüge aus den Original-Studienunterlagen zur Verfügung. Mit Ihrem Login erhalten Sie direkten Online-Zugang zu geschützten Detailinformationen.

Lernziele & Inhalte

Praxisnahes Know-how für Ihre Karriere

In diesem Hochschulkurs lernen Sie in der ersten Kurseinheit die theoretischen Grundlagen der Unternehmensberatung kennen und erhalten einen anwendungsorientierten Überblick über den Markt der Beratungsleistungen: Welche Kernaufgaben übernimmt ein/e Berater/in? Welche Beratungsgesellschaften gibt es und welche typischen Leistungsbereiche decken diese ab? Wie sieht der idealtypische Consulting-Prozess aus?

Darüber hinaus lernen Sie wesentliche Beratungsfelder kennen: die Strategieberatung, das Innovationsmanagement, die Beratung von Unternehmen in der Phase der Restrukturierung, der Sanierung oder der Insolvenz von Unternehmen sowie die Beratungsleistung bei Transformationen im Rahmen von Mergers-and-Acquisitions-Prozessen.

Darauf aufbauend beschäftigen Sie sich im zweiten Teil des Hochschulkurses intensiv mit dem Beratungsfeld des Geschäftsprozessmanagements. Sie erfahren, welche strategische Rolle das Prozessmanagement in Unternehmen einnimmt, und lernen, Methoden zur Lösungsfindung im Rahmen der Prozessverbesserung sinnvoll einzusetzen. Sie setzen sich auch damit auseinander, wie man die Schwachstellen bestehender Prozesse ermittelt und sie durch organisatorische Maßnahmen verbessert. Sie sind damit in der Lage, Strategien anzuwenden und geeignete Ansätze auszuwählen, die zu den Prozessen und den Ausgangsbedingungen eines Unternehmens passen.

Auszüge aus den Lerninhalten:

Einführung in die Unternehmensberatung

  • Theoretische Grundlagen der Unternehmensberatung und praxisorientierte Grundlagen der Unternehmensbewertung, Inhouse-Unternehmensberatung

Ausgewählte Aspekte der Unternehmensberatung

  • Strategieberatung, Innovationsberatung, Organisations- und Prozessberatung, Mergers-and-Acquisitions-Transaktionsberatung, Restrukturierungs- und Sanierungsberatung

Unternehmensberatung in der Praxis

  • Vertiefende Einführung in das Innovationsmanagement, in die Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz von Unternehmen sowie Ablauf, Integration und Erfolg von Mergers and Acquisitions

Prozessmanagement

  • Grundlegende Konzepte des Prozessmanagements (z. B. Business Process Reengineering) und erfolgskritische Eigenschaften von Prozessen

Prozessmodellierung & -analyse

  • Modelle, Modellierung, Modellierungsnotationen (BPMN, SeeMe) und -methoden

Ansätze zur Prozessverbesserung

  • Prozessverbesserung als Kommunikationsprozess, kreativitätsorientierte Prozessverbesserung, Organisation und Technikeinsatz, nachhaltige Umsetzung von Verbesserungen durch Change Management

Abschluss

Ihr Hochschulzertifikat mit 12 Credits

Nach erfolgreicher Bearbeitung von 6 Einsendeaufgaben erhalten Sie Ihr Hochschulzertifikat, mit dem Sie Ihr erworbenes Fachwissen nachweisen. Wenn Sie zusätzlich eine Projektarbeit erfolgreich absolvieren, werden auf Ihrem Hochschulzertifikat auch die mit diesem Kurs erworbenen 12 Credits ausgewiesen. Damit ist der Kurs auch auf ein Hochschulstudium anrechenbar.

Sie sind zudem berechtigt, die Bezeichnung "Certified Business Process Management Consultant (Euro-FH)" zu führen.

Thomas Vogel

Wir sind für Sie da – von Anfang an bestens betreut.

  • Persönliche/r Studienbetreuer/in von Anfang an
  • spezialisierte Fachtutor/innen für Ihre Fachfragen
  • Korrekturen und umfassendes Feedback
  • engagierte Dozent/innen

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern!
0800 33 44 377 (gebührenfrei)

Wir sind montags-freitags von 8 bis 20 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne!